Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Berlin Arbeitsgericht: Solidarischer Protest bei Gorillas-Verhandlung

20. September | 10:00 bis 12:00

Rider klagen auf Entfristung und Weiterbeschäftigung!

Das Gorillas Workers Collective ruft für kommen Montag, den 20. September 2021, um zur Unterstützung am Arbeitsgericht Berlin auf.

10:00 Uhr Soliveranstaltung vor dem Arbeitsgericht 
10:45 Uhr Gütetermine 

im Anschluss öffentlich Auswertung der Termine vor dem Arbeitsgericht

Ende September 2021 laufen die ersten 1-Jahres-Verträge von Gorillas-Ridern aus. Die sachgrundlose Befristung bedarf jedoch der Schriftform. Die wurde nach Einschätzung der Rider und ihres Rechtsanwaltes Martin Bechert nicht gewahrt, weil lediglich mit dem elektronischen Zertifizierungsverfahren DocuSign unterzeichnet wurde.

Alleine in Berlin arbeiten rund 1800 Rider für Gorillas, deutschlandweit sind es ca. 3000. Die ganz überwiegende Teil von ihnen hat befristete Verträge, die lediglich digital unterschrieben wurden.

Mehr Infos auch hier:

Christoph Kluge Gorillas Rider klagen gegen befristete Arbeitsverträge 06.09.2021 Tagesspiegel

 

 

 

Details

Datum:
20. September
Zeit:
10:00 bis 12:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Arbeitsgericht Berlin
Magdeburger Platz 1
Berlin, 10785
Google Karte anzeigen

___________________________________________________________

Mehr Wissen. > Auf dem Laufenden bleiben. > Newsletter abonnieren!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können ihn jederzeit abbestellen.

Indem Sie uns Ihre Postleitzahl geben, können wir Sie gezielt zu Aktionen in Ihrer Region einladen.
Für Infos über SMS oder Messenger (Telegram, Whatsapp, Signal)

Sie erhalten zur Bestätigung eine automatische E-Mail. Ihre Daten werden vertrauensvoll behandelt (Datenschutz).