Berlin: Siemens ./. Felix W.


Auf dem Laufenden bleiben >> Newsletter bestellen



Termin Details

  • Datum:
  • Terminkategorien:

Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 10/11/2017
11:15 - 13:00

Veranstaltungsort
Arbeitsgericht Berlin

Kategorien


Wir bitten um solidarische Begleitung dieses Gerichtstermins! Unser Mitstreiter Felix W., seit 12 Jahren Betriebsratsmitglied im Siemens Schaltwerk Berlin, sieht sich seit Jahren massiven Angriffen der Geschäftsleitung ausgesetzt. Aktuell ist er unter Geschäftsführung von Ralf Rosendahl wegen seiner Teilnahme an zwei aktiven Mittagspausen freigestellt (Infos hier).

Beim Termin am 10.11.2017 wird über die Entfernung von drei konstruierten Abmahnungen aus seiner Personalaktie verhandelt. Zwei frühere Abmanhungen erwiesen sich bereits als nicht haltbar. Die rechtliche Vertretung des Siemens-Schaltwerks hat Daniel Kostezko vom Verband der Metall- und Elektroindustrie Berlin-Brandenburg inne.

Der Berliner Solidaritäts-Kreis Felix W. ruft um 11.15 Uhr zu einer Soli-Kundgebung vor dem Gericht auf. Die Verhandlung beginn um 12.00 Uhr!

Mehr Infos hier: Frontberichte 3/17, Erfolglose Abmahnungen gegen Siemens Betriebsrat und Hausverbot für Betriebsrat (neues deutschland 20.10.2017)

 

 


Dieser Inhalt ist kostenlos. Aber nicht umsonst >> Unterstützen Sie uns mit einer Spende!


Print Friendly, PDF & Email

5,- Euro für Meinungsfreiheit in der Arbeitswelt >> Fördermitglied werden!