Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Köln: Die neuen Wohnungskonzerne – was tun?

31. Januar | 19:30 bis 21:00

Vortrag mit Werner Rügemer

Neue Wohnungskonzerne wie Vonovia, Deutsche Wohnen und LEG treiben die Mieten hoch. Bundes- und Landesregierungen, Kommunen und auch die EU haben mitgeholfen. Korrekturen und Widerstand haben erst begonnen.

Wohnen ist ein Menschenrecht

In Deutschland muss erst wieder bekannt gemacht werden, dass eine sichere und bezahlbare Wohnung zu den universellen Menschenrechten gehört (Artikel 25 der Allgemeinen Menschenrechte). Auch ein gerechtes Einkommen, das den Unterhalt einer Familie in Würde ermöglicht, gehört zu den Allgemeinen Menschenrechten (Artikel 23).

Wenn die Wohnungsnot gestoppt werden soll, müssen wir die Rahmenbedingungen ändern.

Es gibt bereits Gegenwehr und eine ganze Reihe von Gruppen, die sich aktiv gegen Gentrifizierung und den Ausverkauf des Wohnungsmarkts wehren. Aktive sind herzlich eingeladen ihre (Stadtteil-)Initiativen an diesem Abend vorzustellen und bekannter zu machen!  

Die Veranstaltung findet im großen Forum der Alten Feuerwache statt!

Veranstalter: AG Kapitalismus heute

Details

Datum:
31. Januar
Zeit:
19:30 bis 21:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Bürgerzentrum Alte Feuerwache Köln
Melchiorstr. 3
50670, Köln Deutschland
+ Google Karte
Website:
http://www.altefeuerwachekoeln.de/