Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Weißenfels: Protest gegen Tönnies-Schlachthof

1. Juli | 16:00 bis 17:00

Gegen nicht akzeptierbare Praktiken des Schlachtunternehmens Tönnies im Umgang mit seinen Mitarbeitern rund um den Schlachthof WSF

Zeit: Mittwoch, 1. Juli 2020, 16:00 Uhr | Ort: Marktplatz in Weißenfels (Höhe Bäckerei Hennig).

Es treten Redner mit Megafon aus den Teilnehmerkreis auf und es werden Plakate mit Aussagen aus den nachfolgend aufgeführten Themenkreis verwendet.

Neben unhaltbaren, sklavereiähnlichen Zuständen, denen die von Tönnies beschäftigten Werksvertragsarbeiter im Schlachtbetrieb und in ihren Massenquartieren ausgesetzt sind, geht es auch um folgende Themen:

  • die völlig unzureichende und angeblich wegen Teilnahmeverweigerung abgebrochene Testung auf Corona-Infektion stellt ein erhebliches Gefahrenpotential für Bürger des Burgenlandkreises und seiner Wirtschaft dar (Beispiel Rheda Wiedenbrück sollte letztmalige Warnung an alle Verantwortungsträger der Kommunalpolitik sein).
  • die behördlicherseits geduldeten ständigen und massiven Verstöße gegen Tierschutzbestimmungen durch denSchlachthof WSF
  • jahrelange Nichteinhaltungen und Ignorieren von gesetzl. Bestimmungen des Immissionsschutzes (Lärm und Geruch) und deren Duldung durch zuständiges Landesverwaltungsamt und Ministerium
  • Mittelverschwendung durch intensive Lobbyarbeit für privatnützige Tönnies Großprojekte, dazu gehört die Rampenanbindung (schnelle Tönnieszufahrt von B91) und neu hinzugekommen Millionenausgaben für Straße am Güterbahnhof und neue Querverbindung Schlachthofstraße zu Tönniesgelände am Güterbahnhof. Dabei geht es auch um mögliche Zweckentfremdung von EU-Fördermitteln.

Veranstalter: Kreisgruppe BLK des BUND Sachsen Anhalt

[Hinweis: Die geltenden Bestimmungen zum Schutz vor Corona Ansteckungen, insbesondere die Abstandsregelung sind bekannt und werden eingehalten.]

Details

Datum:
1. Juli
Zeit:
16:00 bis 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,