Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wombat`s Berlin: Märchenstunde! Protest gegen Auslagerung

4. Februar | 11:30 bis 13:00

Protest-Aufruf: Auslagerung des Reinigungsteams stoppen!

Rotkäppchen lässt sich täuschen. Die Belegschaft des Wombat’s lässt sich dagegen keinen Bären aufbinden (Wikicommons, Carl Offterding, † 1989)


Es gibt nichts Gutes. Außer Du tust es: >> Jetzt Fördermitglied der aktion ./. arbeitsunrecht werden!



Es gibt nichts Gutes. Außer Du tust es: >> Jetzt Fördermitglied der aktion ./. arbeitsunrecht werden!


Die Aktion gegen Arbeitsunrecht Aktionsgruppe Berlin lädt ein zur Märchenstunde!
  • Ort: Wombat’s City Hostel, Alte Schönhauser Str. 2 , D-10119 Berlin
  • Zeit: 11:30 – 13:00 Uhr
Kleider-Ordnung: Grimms oder Andersens Märchen – Rotkäppchen, Schneewittchen, Pinocchio, Rumpelstielzchen, Rapunzel, der böse Wolf, die sieben Zwerge… Kommt reichlich, informiert Freunde und Kolleg*innen über die Protest-Aktion! Wenn ein Management einen Betriebsrat verhindern oder zerschlagen will, wird oft gelogen, dass sich die Balken biegen. Um die Belegschaft zu spalten werden Gerüchte in Umlauf gebracht, Betriebsratsmitglieder diskreditiert, machmal sogar mit strafrechtlich relevanten Vorwürfen überzogen. Anderen Teilen der Belegschaft wird das Blaue von Himmel versprochen, wenn sie dem Management helfen, den Betriebsrat zu schwächen oder gar abzuschaffen. Ohne mit der Wimper zu zucken erzählen Manager, Chefs und Personaler: „Ohne Betriebsrat wird es den Beschäftigten besser gehen!“ Märchenstunde eben.

Was hat das mit dem Wombat´s City Hostel zu tun?

Die Belegschaft des Wombat’s City Hostel konnte gegen den erbitterten Widerstand des Managements einen Tarifvertrag durchsetzen. Das ist in der Hotelbranche, in der nicht viele Beschäftigte gewerkschaftlich organisiert sind, ein Riesen-Erfolg. (siehe unser Beitrag vom 16.10.18 Erfolgreicher Kampf für Tarifvertrag) Um die durchsetzungsfähige Belegschaft zu spalten und den Einflussbereich des Betriebsrats zu verringern, plant das Management jetzt das Reinigungsteam auszulagern. Der Betriebsrat des Wombat’s fürchtet, dass die Beschäftigten des Reinigungsteams dadurch erkämpfte Sicherheiten und auch Geld verlieren werden. Auch, wenn das Mangement einigen Reinigungskräften das Gegenteil erzählt. Der neue Arbeitgeber der Reinigungskräfte soll die Thalhammer Gebäudereinigung / EAK GbmH werden. Voraussichtlich wären die Reinigungskräfte weniger als 8 Beschäftigte und hätten damit als Beschäftigte eines KLeinbetriebs mit weniger als 10 Beschäftigten keinen Kündigungsschutz. Aus der Zuständigkeit des Wombat’s Betriebsrats würden sie herausfallen. Genauso wie aus dem 2018 abgeschlossenen Tarifvertrag. Sie müssten einen eigenen Betriebsrat wählen, der allerdings als 1 Mann-Betriebsrat ohne Freistellung wenig ausrichten könnte. Die Reinigungskräfte würden nach der Auslagerung, so fürchtet der Wombat’s Betriebsrat auch nicht aussschließlich im Wombat’s selbst eingesetzt werden. Die Bezahlung nach Stunden wird im Reinigungsgewerbe darüber hinaus regelmäßig zum Bumerang: die Zeitvorgaben, innerhalb derer Flure und Zimmer zu reinigen sind, können nicht eingehalten werden. Wer länger braucht, macht oft unbezahlte Überstunden um den Job nicht zu verlieren. Die Betroffenen sind hauptsächlich Frauen, die zwischen 50 und 60 Jahre alt sind und teils schon seit vielen Jahren im Wombat’s City Hostel Berlin putzen.

Auslagerungspläne stoppen!

Die aktion ./. arbeitsunrecht fordert mit der Kampagne PutzfrauenPower! für Reinigungskräfte grundsätzlich Festanstellungen durch die Hotels und den Verzicht auf Subunternehmen. am Wir halten die Zersplitterung von Belegschaften durch Out-Sourcing, konkurrierende Sub-Unternehmer und damit einhergehendes Lohndumping für ein zentrales Problem unserer Zeit. Wir sind aus grundsätzlichen Überlegungen dagegen. Die aktion ./. arbeitsunrecht unterstützt die Belegschaft des Wombats beim Kampf für Zusammenhalt.  
Print Friendly, PDF & Email

Details

Datum:
4. Februar
Zeit:
11:30 bis 13:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstalter

aktion ./. arbeitsunrecht
Website:
https://aktion.arbeitsunrecht.de

Veranstaltungsort

wombat’s City Hostel Berlin
Alte Schönhauser Str. 2
Berlin, 10119 Deutschland
+ Google Karte
Getagged mit: , , , ,