Deep lobbying

Presserecht: Werner Rügemer siegt gegen Lobbyisten

Kritik an Deep lobbying. Think-Tank der Deutschen Post zieht Unterlassungs-Klage gegen kritischen Publizisten zurück Pressemitteilung aktion ./. arbeitsunrecht, 21.1.2019 | Kontakt Das Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA, Bonn), finanziert von der Deutsche Post-Stiftung, zieht nach Ausscheiden des Direktors Prof.

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Deep lobbying: Die unterwanderte Demokratie

Der Marsch der Lobbyisten durch die Institutionen Tarnkappen-Professoren, Leihmanager, policy fellows… Die Unterwanderung von Staat und Wissenschaft durch Banken und Konzerne ist erschreckend weit voran geschritten Von Werner Rügemer, August 2013 [Hinweis: Zentrale Aussagen dieses Beitrags wurden vom Bonner IZA

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

IZA vs. Rügemer: Zweifelhafter Sieg

Unser Kollege Werner Rügemer geht in Berufung Das Hamburger Landgericht gibt dem neoliberalen Hardliner Prof. Klaus Zimmermann (IZA) im Maulkorbverfahren gegen Werner Rügemer recht… aber nur teilweise und nur vorläufig. Immerhin darf man jetzt in Deutschland von Gerichts wegen behaupten,

Getagged mit: , , , , , ,

IZA: Handelsblatt thematisiert dubiose Finanzierung

Die Gemeinnützigkeit steht in Frage. Und damit auch umfangreiche Steuervergünstigungen Der neoliberale Think-tank Institut der Zukunft der Arbeit (IZA) wird auf eine merkwürdig halbseiden anmutende Weise durch die Deutsche Post AG /DHL finanziert – diesen Schluss  legt nun ein Artikel

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

IZA: Prof. Zimmermann prozessiert weiter gegen Rügemer

aktion ./. arbeitsunrecht gründet Solidaritäts-Fonds „Meinungsfreiheit in der Arbeitswelt“ Momentan ist unser Mitstreiter Werner Rügemer mit dem mächtigen Think-Tank „Institut für die Zukunft der Arbeit“ (IZA) konfrontiert. Prof. Dr. Klaus Zimmermann, Direktor des IZA, hat im Rechtsstreit mit Werner Rügemer

Getagged mit: , , , , , ,
Top