Lade Veranstaltungen
Finde

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Oktober 2018

Köln: Fallen der Public Private Partnership-Projekte – insbesondere bei Schulen

1. Oktober | 19:30 bis 21:30
DGB Köln, Hans-Böckler-Platz 1
Köln, 50672 Deutschland
+ Google Karte

Vortrag von Werner Rügemer, Publizist und Vorstandsvorsitzender der aktion ./. arbeitsunrecht Veranstalter: Kölner Bündnis für gerechten Welthandel und Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft GEW

Mehr erfahren »

Köln: Juristisch-politische Fachkonferenz

6. Oktober | 11:00 bis 7. Oktober | 16:00
Bürgerzentrum Alte Feuerwache Köln, Melchiorstr. 3
50670, Köln Deutschland
+ Google Karte

Bürgerzentrum Alte Feuerwache, Süd-Trakt, Melchiorstraße 3, 50670 Köln PROGRAMM | REFERENT*INNEN | ONLINE ANMELDEN Aufstehen und widersetzen: für Demokratie und Menschenrechte am Arbeitsplatz! In nur 9 Prozent aller Unternehmen besteht überhaupt ein Betriebsrat. Hochbezahlte Profis verhindern die Wahl neuer Betriebsräte. Eine Folge dieser Misere: Unternehmen erpressen in Deutschland jährlich eine Milliarde unbezahlte Überstunden. Sie verletzen damit täglich millionenfach das Arbeitszeitgesetz, zudem das Mindestlohngesetz, das Teilzeit- und Befristungsgesetz, das Arbeitsschutzgesetz – zu 99,9 Prozent straflos. Während Konzerne bundesweit agierende Rechtsfirmen mit…

Mehr erfahren »

Köln: 100 Jahre Novemberrevolution. Adenauer und der Kölner Arbeiter- und Soldatenrat

6. Oktober | 19:30 bis 21:00
Bürgerzentrum Alte Feuerwache Köln, Melchiorstr. 3
50670, Köln Deutschland
+ Google Karte

Bürgerzentrum Alte Feuerwache Köln, Süd-Trakt 2. Stock, (nicht barrierefrei) | Samstag, 6. Oktober 2018, 19:30 - 21:00 Uhr Vortrag von Werner Rügemer | öffentlich, Eintritt frei Ohne den Matrosenaufstand in Kiel und Wilhelmshaven gäbe es heute keine Betriebsräte. Sie überlebten als ungeliebtes Relikt einer sozialistischen Räterepublik, die nie zu Stande kam. Köln spielte dabei eine wichtige Rolle. Von der Küste schwärmten die Matrosen 1918 ins Reichsgebiet aus. Glücklicherweise konnte der Kölner Festungskommandant Kruge am 6. November 1918 die Aufforderung des…

Mehr erfahren »

Podiumsdiskussion: Aufstehen für Arbeitsrechte?!

7. Oktober | 14:00 bis 16:00
Bürgerzentrum Alte Feuerwache Köln, Melchiorstr. 3
50670, Köln Deutschland
+ Google Karte

  Mit Sevim Dağdelen (MdB, Die Linke, #aufstehen), Benedikt Hopmann (Fachanwalt für Arbeitsrecht, Aktivist und Anwalt im Fall Emmely, Herausgeber der Buchreihe Widerständig im VSA-Verlag), Alexander Simon (Kampagne Make Amazon Pay), Jessica Reisner (aktion ./. arbeitsunrecht, Aktionstag #Freitag13) | Moderation: RA Albert Klütsch  Sonntag, 7. Oktober 2018, 14 Uhr | Bürgerzentrum Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3. 50670 Köln öffentliche Veranstaltung, freier Eintritt  Die Gesellschaft scheint im Aufruhr, die Zahl der Kundgebungen und Demonstrationen steigt. Leider ist soziale Bewegung längst kein fortschrittliches Privileg mehr, wie…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Top