BRK: Skandalurteil und Verdacht auf illegale Absprachen

Massive Personalratsbehinderung beim Bayerischen Roten Kreuz in München

Das Münchner Oktoberfest fand 2018 ohne ehrenamtliche Helfer des Bayrischen Roten Kreuz statt. Hinter den Kulissen des Sozial-Konzerns BRK gärt es: Die Arbeitsbedingungen der Münchner Rettungssanitäter sollen miserabel sein. Wer aufmuckt fliegt. (Foto: Wikicommons)

Union Busting-Netzwerke und Münchner Filz am Werk?

Arbeitsrichter bestätigt die Entlassung eines Rettungssanitäters nach 20 Dienstjahren. Thomas L. wehrte sich gegen Personalknappheit und miese Arbeitsbedingungen. Unsere Website als ‚radikale Plattform‘ Teil des Verfahrens!

Am 18.10.2018 verkündete der Vorsitzende Richter Dr. Julian Raphael Burmeister-Bießle  am Arbeitsgericht München, dass die Kündigungsschutzklage des Personalratsmitglieds Thomas L. abgewiesen wird. Der Rettungssanitäter könnte damit nach 20 Dienstjahren seinen Arbeitsplatz beim Bayerischen Roten Kreuz (BRK) Kreisverband München verlieren.

Der Richterspruch scheint völlig überzogen, er ist skandalös schlecht begründet. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Smyths Toys R Us: Proteste in Berlin und Aachen

Flyer-Aktionen in zahlreichen Filialen | Solidarität mit Mona | Smyths Toys-Relaunch 2019 wird schwierig

Symths Toys R Us. Protest against Union Busting, Aachen 15. December 2018

Theaterplatz Aachen., 15.12.2018 | Solidarität mit den Gelbwesten in Frankreich (Gilets jaunes)! Danach ging es zu Toys R Us nach Würselen. Mehr Bilder >> hier

Der Samstag vor dem 3. Advent ist traditionell der umsatzstärkste Tag im deutschen Einzelhandel. Die aktion ./. arbeitsunrecht mobilisierte am 15.12.2018 zu Protestkundgebungen vor Filialen der Spielwarenkette Toys R Us in Berlin und Würselen bei Aachen.

Die Weihnachtsproteste prangerten systematische Betriebsratsbehinderung und skandalösen Niedriglohn bei Toys R Us an.

Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,

Smyths Toys R Us: Wir sind kein Spielzeug!

Weihnachtsproteste am Samstag, 15. Dezember: Union Busting bei Toys R Us stoppen! Solidarität mit Gelbwesten

Die aktion ./.arbeitsunrecht ruft Mitglieder, Freunde und Unterstützer*innen auf, am Samstag, 15. Dezember 2018 Flugblätter vor Toys R Us-Filialen zu verteilen. Es handelt sich um den umsatzstärksten Tag des Jahres im Einzelhandel (Übersicht 67 Filialen in Deutschland | Flugblatt zum Download pdf).

Wir schlagen eine Verkleidung als Weihnachtsmänner und -frauen vor. Es können Spenden gesammelt werden für notleidende Toys R Us-Verkäufer*innen und Betriebsräte, die von Lohnkürzung betroffen sind.

Treffpunkte + Aktionen

  • Berlin: Mall of Berlin, 15:00 Eingang Wilhelmstr. /Ecke Voßstr.
  • Aachen: (Update: wegen Polizeiauflagen geändert!) Theaterplatz, 14:00  | Würselen vor Toys R Us, 15:30 | Gemeinsame Anfahrt aus Köln mit RE 9 um 12.47 Uhr, Treffpunkt: Body Shop-Filiale im Kölner HBf um 12.30 Uhr
  • Siegen: Kulturcafé Casablanca, Poststrasse 1, 57076 Siegen | 15.00 Uhr | Veranstalter vor Ort: Die LINKE Siegen-Wittgenstein

Flyeraktionen sind auch in Düsseldorf und Duisburg geplant. Was ist mit Eurer Stadt?

Macht mit! Tragt euch in unseren Aktions-Newsletter ein: https://aktion.arbeitsunrecht.de/de/freitag13-newsletter

Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Schreiner und Partner erneut aus Hotel vertrieben

ISA Nürnberg leistet wieder ganze Arbeit

Wir dokumentieren eine Pressemitteilung der Initiative solidarischer ArbeiterInnen ISA aus Nürnberg vom 11.12.2018. Die Gruppe geht unermüdlich und erfolgreich gegen Seminare der Union Busting Kanzlei Schreiner + Partner vor.

Union Busting Kanzlei Schreiner und Partner erneut von ISA Nürnberg aus Hotel vertrieben

Screenshot Schreiner + Partner von 2015

Der Geschäftsführer des Hotels Bayerischer Hof in Erlangen, Erwin Steinkogler, teilte mit, dass ab sofort keine „Praxis-Seminare“ der Kanzlei Schreiner und Partner in seinem Hotel mehr stattfinden werden. Wie kam es dazu?

Am 11.12.2018 protestierten nun bereits zum 11. mal kritische GewerkschafterInnen gegen die so genannten Praxis-Seminare der Union-Busting-Kanzlei Schreiner und Partner. Es war die 2. Kundgebung vor dem Hotel Bayerischer Hof in Erlangen. Gut 30 TeilnehmerInnen waren dem Aufruf der Initiative solidarischer ArbeiterInnen (ISA) gefolgt. Unterstützung erhielt sie diesmal neben der Linkspartei und der GEW auch von der Grünen Liste Erlangen.

Ein Seminartitel der Kanzlei Schreiner heißt „Die Kündigung ’störender‘ Arbeitnehmer“. In Anlehnung daran hat sich die ISA das Motto gegeben: „Wir kommen, um zu stören … immer wieder … versprochen!“ Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , ,

Open letter to Smyths Toys / Toys R Us: Stop Union Busting!

Protest against Toys R Us on 15th December 2018

Put an end to obstruction of works councils in Germany! Pay union wages! (auf deutsch)

Weiterlesen ›

Getagged mit: , , , , , ,
Top