Start Brennpunkt Betriebsrat

Brennpunkt Betriebsrat

Die aktion ./. arbeitsunrecht e.V. unterstützt aktive Betriebsräte und Betriebsratsgründer*innen.

Letzte Meldungen

Foot Locker: Behinderung von Betriebsratswahlen für Region Berlin

0
Sportartikel-Kette geht gegen Neuwahlen für Berliner Filialen und den Gesamtbetriebsrat vor. Acht Filialen unterhält Foot Locker Germany GmbH & Co. KG in Berlin. Am Freitag, dem 27.11.2020, wollen die Beschäftigten ein gemeinsames Betriebsratsgremium für alle acht Berliner Filialen wählen. Augenblicklich gibt es in drei der acht Filialen Betriebsräte. Sie traten zurück, um einen gemeinsames Gremium für alle Berliner Beschäftigte möglich...

Frontberichte 12/2020: Gilde, Kinderzimmer, Richter Aluminium, Daimler

0
Presseschau: Betriebsratsbehinderung und Union Busting in Deutschland Gilde Brauerei / Hannover: Niedergang mit Ansage Kinderzimmer / Hamburg: Initiator von Betriebsratswahl gefeuert Richter Aluminium / Schutterwald: Kündigung gegen Betriebsratsinitiatoren Daimler / Stuttgart: Landesarbeitsgericht bestätigt Unwirksamkeit der Betriebsratswahl Gilde Brauerei: Niedergang mit Ansage Seit dem Verkauf der Gilde Brauerei GmbH vom Braukonzern AB InBev an die Brauereigruppe TCB Beteiligungsgesellschaft mbH zum Jahreswechsel 2015/2016 gibt es Konflikte bei der Brauerei. Wir berichteten bereits...

Poco im Kampf gegen Betriebsräte

2
Betriebsratsgründung in Oberhausen verhindert - aktive Betriebsratmitglieder in Hagen und Iserlohn unter Dauerbeschuss Poco ist mit seinen 125 Filialen eine der größten Ketten für Einrichtungsmärkte in Deutschland. Seit den ersten Anfängen im Jahr 1972 ist Poco durch zahlreiche Geschäftsübernahmen und Fusionen rasant gewachsen. Heute beschäftigt der mittlerweile zur Österreichischen XXXLutz Gruppe gehörende Konzern mit seinen beiden Firmenzentralen im Nordrhein-westfälischen Bergkamen...

Frontberichte 11/2020: Wirecard, Egetürk, H&M, Tesla

0
Presseschau: Betriebsratsbehinderung und Union Busting in Deutschland Wirecard / Aschheim: Kriminelles Unternehmen geht gegen Betriebsratsinitiatoren vor Egetürk / Köln: Dritter Kündigungsversuch gegen Betriebsratsvorsitzende H&M / Hamburg: 35 Millionen Euro Bußgeld für Bespitzelung von Mitarbeiter*innen Tesla / Grünheide: Umgehung der Mitbestimmung und Löhne nach Gutsherrenart? Wirecard: Kriminelles Unternehmen geht gegen Betriebsratsinitiatoren vor Nach dem Bekanntwerden des gigantischen Betrugsskandals rund um den Zahlungsdienstanbieter Wirecard AG musste das...