Kategorie: Betriebsrats-Bashing

Union Busting: Die systematische Bekämpfung von Betriebsräten

achtung-union-busting03Aggressive Maßnahmen gegen bestehende Betriebsräte und gegen Neugründungen von Betriebsräten sind ein zentrales Thema für uns.

Die gezielte

  • Zerschlagung,
  • Verhinderung,
  • Zermürbung

von Betriebsräten und ihren gewählten Mitgliedern ist in Deutschland vermutlich alltäglich anzutreffen.

Mit gezieltem Betriesbsrat-Bashing verstoßen aggressive Arbeitgeber und ihre Helfershelfer (Union Buster) bewusst gegen geltendes Recht (z.B. § 119 Betriebsverfassungsgesetz).

Sie können in den meisten Fällen auf die Untätigkeit und das Desinteresse von deutschen Staatsanwaltschaften vertrauen. Ermittlungen werden eingestellt oder gar nicht erst aufgenommen. Dabei sind die Folgen für einzelne Betriebsratsmitglieder und ihre Angehörigen oftmals verheerend!

Der Verein aktion./.arbeitsunrecht e.V. hat sich gegründet, um Betriebsräte in Not zu beraten und praktisch zu unterstützen. Wir wollen öffentlichen Druck erzeugen, damit sich auch auf politischer und juristischer Ebene endlich etwas bewegt! Damit Schikanen, Drangsalierungen, Verleumdungen und Demütigungen von engagierten Gewerkschaftern im Betrieb ein Ende haben.

Wir haben ein Schulungs- und Beratungsprogramm für Betriebsratsgremien unter Beschuss entwickelt. Wenn Sie daran interessiert sind, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

  • Hier können Sie Mitglied werden: https://aktion.arbeitsunrecht.de/mitglied-werden
  • Telefonzeit für alle Nicht-Vereinsmitglieder: Mittwochs 16:00 – 19:00 Uhr | 0221.888 6900-2
  • Email-Kontakt für Betriebsratsmitglieder in Not: beratung(a]arbeitsunrecht.de

Im Folgenden finden Sie versammelte Meldungen zu systematischer Betriebsratsbekämfung in chronologischer Reihenfolge:


Erneut Union Busting bei der HAG in Hamburg

Hamburger Assistenz Genossenschaft eG geht wieder gegen Betriebsrat vor Im November 2015 berichteten wir über insgesamt 15 Abmahnungen, die die Geschäftsleitung der HAG (Hamburger Assistenz Genossenschaft eG) gegen Betriebsrats- und Ersatzmitglieder aussprach (Beitrag vom 26.11.2015). Nun macht die Geschäftsleitung unter

Veröffentlicht in Betriebsrats-Bashing Getagged mit: , , , ,

H&M droht 344 Arbeitsplätze zu vernichten

Brutale Vergeltungsmaßnahme: Beschäftigte im H&M-Lager Großostheim wehrten sich gegen miese Arbeitsbedingungen. Jetzt soll ihr Standort abgewickelt werden Im Lager Großostheim bei Aschaffenburg arbeiten 344 Beschäftigte im 2-Schicht-System. Das H&M-Management verkündete am 29. August 2017, man plane die Schließung des Lagers

Veröffentlicht in Aktion | Protest | Widerstand, Betriebsrats-Bashing Getagged mit: , , , , ,

Fraport: Sub-Unternehmer I-SEC heuert Naujoks an

Hardcore-Jurist soll Betriebsrat zermürben. Bundespolizei lagert Sicherheit an dubiose Firma aus. Aufruf zur Solidarität vor Gericht Rund 1.400 Beschäftigte arbeiten nach Angaben des Unternehmens I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH am Frankfurter Flughafen. Im Auftrag der Bundespolizei führen sie Sicherheitskontrollen durch. Das

Veröffentlicht in Betriebsrats-Bashing Getagged mit: , , , , ,

Update: Union Busting bei UPS in Langenhagen

Was lange währt wird endlich gut? Betriebsrats-Neuwahlen am 18. + 19. September 2017 in Hannover Der UPS-Standort Hannover-Langenhagen hat eine lange Konfliktgeschichte, die um gewerkschaftliche Organisierung und die Behinderung des Betriebsrates kreist. 2014 berichteten wir unter dem Titel “UPS sabotiert

Veröffentlicht in Betriebsrats-Bashing Getagged mit: , , , , , , , ,

Frontberichte 5/17

Presseschau: Betriebsrats-Bekämpfung und zwei erfolgreiche Tarifabschlüsse Cura Seniorenheim / Gladbeck: Kündigung von Betriebsratsmitglied scheitert FedEx/Pond / Flughafen Düsseldorf: Hausverbot für Betriebsratsmitglied VW / Hannover: Verfahren um Fremdarbeiter und Betriebsrats-Minderheitsmitglieder LIDL Lager / Graben: Belegschaft erkämpft Tarifvertrag Syncreon / Wunstorf: Betriebsrat

Veröffentlicht in 06 Frontberichte | Presseschau, Betriebsrats-Bashing Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , ,

ARD: Kriminelle Fertigmacher-Methoden aufgedeckt

Die Systematik war lange bekannt. Jetzt packt ein Privatdetektiv aus. Wichtige Fragen bleiben offen Am Montag, 3. Juli 2017 sendete die ARD einen sehenswerten Beitrag über den Hardcore-Arbeitsrechtler Helmut Naujoks und dessen Methoden: “Die Rausschmeißer: Feuern um jeden Preis” (Exklusiv

Veröffentlicht in 05 Bespitzelung | Überwachung, Betriebsrats-Bashing, Radio | TV | Presse Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Betriebsräte stärken, kriminelle Unternehmer bekämpfen!

Forderungen und Vorschläge der aktion ./. arbeitsunrecht zur Reform der betrieblichen Mitbestimmung Viele Betriebsräte stehen unter Beschuss durch Union Buster. Neu-Gründungen von Betriebsräten sind ein riskantes Abenteuer. Die Demokratie hinter deutschen Werkstoren ist insgesamt lückenhaft und verstümmelt: Unternehmer-Kriminalität gegen Betriebsräte

Veröffentlicht in Betriebsrats-Bashing, Grundlegende Texte: Union Busting, ArbeitsUnrecht & Streikbruch

Klinikum Brandenburg: BR-Vorsitzender gewinnt

Fadenscheinige Absetzung gescheitert: Renato S. setzt sich vor LAG gegen Mazars durch Am 21. 09. 2016 hatte das Arbeitsgericht Brandenburg auf Betreiben des Städtischen Klinikums Brandenburg GmbH (SKB) den Betriebsratsvorsitzenden Renato S. per Beschluss für abgesetzt erklärt.3 Der Vorsitzender Richter,

Veröffentlicht in Betriebsrats-Bashing Getagged mit: , , , , , , ,