Schlagwort: EuGH

Globales Subunternehmertum für maximalen Profit

Etiketten-Schwindel: Wie unter „Freihandel“ das weltweite Lohndumping organisiert wird. Eigentliches Ziel diverser Abkommen ist der Schutz von Investoren vor fairen Löhnen und sozialverträglichen wie umweltschonenden Produktionsbedingungen. von Werner Rügemer Im Mai 2017 urteilte der Europäische Gerichtshof (EUGH) über das Freihandelsabkommen

Veröffentlicht in TTIP Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,

Streik: Gewerkschaften sollen für Ausfälle zahlen?

Vor dem EU-Gerichtshof (EuGH) sollen Schadensersatzforderungen gegen Fluglinien und “Verursacher” von Flugausfällen durchgesetzt werden Unter dem Deckmantel des Verbraucherschutzes drohen weit reichende gewerkschaftsfeindliche Maßnahmen im Transportwesen. Wie Spiegel-online am 19. April 2012 berichtet, könnten Passagiere in Zukunft für ausgefallene Flüge

Veröffentlicht in Sonstiges Getagged mit: , , , , , , ,