Schlagwort: Freihandel

Globales Subunternehmertum für maximalen Profit

Auf dem Laufenden bleiben >> Newsletter bestellen Etiketten-Schwindel: Wie unter „Freihandel“ das weltweite Lohndumping organisiert wird. Eigentliches Ziel diverser Abkommen ist der Schutz von Investoren vor fairen Löhnen und sozialverträglichen wie umweltschonenden Produktionsbedingungen. von Werner Rügemer Im Mai 2017 urteilte

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,

Auf dem Laufenden bleiben >> Newsletter bestellen Groß-Demonstrationen für fairen Welthandel in 7 deutschen Städten | Flugblatt zum Download 5,- Euro für Meinungsfreiheit in der Arbeitswelt >> Fördermitglied werden!

Getagged mit: , , , ,

TTIP stoppen! Demo in Würzburg

Auf dem Laufenden bleiben >> Newsletter bestellen Runter vom Sofa, raus auf die Straße: Verbraucher und Arbeitnehmer stärken! Treffpunkt: Samstag, 26. April 2014, 15 Uhr am Hauptbahnof Würzburg. Die aktion./.arbeitsunrecht ruft zur Demonstration gegen das geplante Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , ,

TTIP: »Es geht hier nicht um EU versus USA«

Auf dem Laufenden bleiben >> Newsletter bestellen Interview mit Elmar Wigand zu transatlantischem Freihandel und Arbeitsrechten von Andreas Förster, erschienen jungle world vom 13. 02. 2014 Ihr Aufruf »Arbeitsrechte verteidigen: Freihandelsabkommen zwischen USA und EU stoppen!« startete am 15. Januar mit

Getagged mit: , , , , , , ,
Top