Schlagwort: I-SEC

Frankfurt: I-SEC ./. Mario S. Kammertermin 1. Kündigungsversuch

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt gegen die I-SEC Deutsche Luftsicherheit wegen Behinderung der Betriebsratsarbeit nach §119 BetrVG. Dennoch müssen sich die Kolleg*innen vom Arbeitsgericht Frankfurt mit einer schier endlosen Kette unsubstantiierter Kündigungsbegehren, Hausverbote und anderem gegen verschiedene Betriebsratsmitglieder der Firma I-SEC

Getagged mit: , ,

VERLEGT!! Frankfurt: I-SEC ./. Mario S. Gütetermin zum 2. Kündigungsversuch

ACHTUNG – Der Termin wurde seitens des Arbeitsgerichts verlegt. Wir informieren, sobald der neue Verhandlungstermin fest steht. Die Sicherheitsfirma I-SEC betreibt mit Hilfe des Rausschmeißers Helmut Naujoks massives Union Busting. Erwartungsgemäß hagelt es in diesem Rahmen umsubstantiierte Hausverbote (für zwei

Getagged mit: , ,

Update: I-SEC will drittem Betriebsratsmitglied kündigen

Juristisches Stalking durch RA Helmut Naujoks geht ungebremst weiter Das Management der I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH unter Ran Langer und Glenn Murphy reichte am 13.12.2017 einen Antrag auf Zustimmung (§103 BetrVG) zur außerordentlichen, verhaltensbedingten Kündigung eines dritten Betriebsratsmitglieds ein. Der

Getagged mit: , , , , , , ,

I-SEC: Naujoks kneift | Protest vor Sheraton

Termin vor Arbeitsgericht Frankfurt erneut verlegt | Protest und Flugblatt-Aktion vor I-SEC Mitarbeiterversammlung. Stop Union Busting! Die aktion./.arbeitsunrecht ruft dazu auf, am Frankfurter Flughafen gegen Union Busting und für faire Arbeitsbedingungen und demokratische Verhältnisse zu demonstrieren. Mittwoch, 6. 12. 2017,

Getagged mit: , , , , , , , , ,

I-SEC: Staatsanwaltschaft ermittelt wg. Betriebsratsbehinderung

Security-Firma am Frankfurter Flughafen bekämpft Betriebsrat mit Union Buster Naujoks. Personalnot + Überstunden führen zu Sicherheitsrisiken Pressemitteilung, 24.11.2017 | Ihr Ansprechpartner: Elmar Wigand Am 25.9.2017 hatte der Betriebsrat des Security-Dienstleisters I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH Strafanzeige wegen Betriebsratsbehinderung (§119 BetrVG) gegen

Getagged mit: , , , , , , , , ,

Fraport: Sub-Unternehmer I-SEC heuert Naujoks an

Hardcore-Jurist soll Betriebsrat zermürben. Bundespolizei lagert Sicherheit an dubiose Firma aus. Aufruf zur Solidarität vor Gericht Rund 1.400 Beschäftigte arbeiten nach Angaben des Unternehmens I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH am Frankfurter Flughafen. Im Auftrag der Bundespolizei führen sie Sicherheitskontrollen durch. Das

Getagged mit: , , , , ,
Top