Brennpunkt Betriebsrat

Die Aktion gegen Arbeitsunrecht e.V. unterstützt aktive Betriebsräte und Betriebsratsgründer*innen.

Letzte Meldungen

Union Busting News 5/24: AWO, Arelion, Hammer, Enpal, Grün Berlin, Streik und Plattformarbeit

0
Kommentierte Presseschau: Betriebsratsbehinderung, Gewerkschaftsbekämpfung und Arbeitsunrecht in Deutschland ► AWO versucht Betriebsratsmitglied zu kündigen ► Arelion Betriebsratsgründung und Verlagerung nach Rumänien ► Raumausstatter Hammer kündigt allen Beschäftigten vor Betriebsratsgründung ► Plattformarbeit: FDP gegen Verbesserungen für 4 Millionen ► Enpal: Mitarbeiter geprellt? Standortschließung wegen Gegenwehr beschlossen? ► Längster Streik der Geschichte bei SRW Metalfloat

Union Busting News 4/24: Lidl, Vivantes, Tesla, Schwarzarbeit am Bau, NGG und Schweizer Renten

0
Kommentierte Presseschau: Betriebsratsbehinderung, Gewerkschaftsbekämpfung und Arbeitsunrecht in Deutschland ► Lidl: Union Busting im Lager Herne ► Vivantes: Betriebsrat verteidigt Compliance-Abteilung gegen Geschäftsführung ► Tesla: Betriebsrat stimmt Kündigung eines Betriebsratsmitgliedes zu ► Schweizer Renten: Abstimmung für 13. Rente und gegen späteren Renteneintritt ► Razzien Baugewerbe: Kettenbetrug aufgedeckt ► Protest bei NGG: Lieken-Beschäftigte überreichen Kündigungen ► Pflichtarbeit: 80 Cent Stundenlohn für Geflüchtete im Saale-Orla-Kreis

Union Busting News 3/24: Hertha BSC, Glasfaserausbau, Lufthansa und ein Streik-Rekord in Rötha?

0
Kommentierte Presseschau: Betriebsratsbehinderung, Gewerkschaftsbekämpfung und Arbeitsunrecht in Deutschland ► Sixt weiter ohne Betriebsrat ► Schwere Arbeitsrechtsverstöße bei Glasfaserausbau ► Hertha BSC: Angestellte gründen Fake-Betriebsrat - Betriebsratsgründung aufgeschoben ► Hannover: AFD-Fraktionsvorsitzender will in den Personalrat des städtischen Müllversorgers ► Lufthansa will Streikrecht per Sozialpartner-Charta schleifen ► Bald längster Streik der Bundesrepublik? Beschäftigte von SRW in Rötha kämpfen seit 100 Tagen mit der IG Metall für Tarifvertrag

Union Busting-News 2/24: Fleischindustrie, Thyssenkrupp Steel, TU München, Helios, SAP und Homeoffice

0
Kommentierte Presseschau: Betriebsratsbehinderung, Gewerkschaftsbekämpfung und Arbeitsunrecht in Deutschland ► Fleischindustrie: Immer noch mafiöse Verhältnisse – Gesetzesänderung greift nicht ►TU München: Paranoider Anti-Kommunismus - Anstellung wegen linker Gesinnung verweigert ►ThyssenKrupp Steel: Protest bei Hauptversammlung erinnert an Opfer tödlicher Arbeitsunfälle und fordert Gerechtigkeit ►Helios feuert streikerprobte Ärztin und zahlt 400.000,- Euro Abfindung ►SAP: Aufstand gegen Präsenzpflicht ► Betriebsratsbezüge: Porsche kürzte Gehalt des Betriebsratsvorsitzenden zu Unrecht