Brennpunkt Betriebsrat

Die aktion ./. arbeitsunrecht e.V. unterstützt aktive Betriebsräte und Betriebsratsgründer*innen.

Letzte Meldungen

Betriebsrätestärkungsgesetz: zahmer Entwurf unzureichend

0
Nur bescheidene Verbesserung geplant. Zentrale Punkte zum Schutz von Betriebsräten bleiben im Gesetzentwurf von Hubertus Heil (SPD) unberücksichtigt. Aktion gegen Arbeitsunrecht fordert Schwerpunktstaatsanwaltschaften, Betriebsratsbehinderung als Offizialdelikt, verpflichtendes Betriebsratsregister. Im Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD steht: "Wir wollen die Gründung und Wahl von Betriebsräten erleichtern" (PDF Koalitionsvertrag, Zeile 2327). Kurz vor Toresschluss, die Bundestagswahl findet bereits am 26. September 2021 statt,...

Frontberichte 01/2021: Hagenbeck, Asklepios, Alphabet, Thalia

0
Presseschau: Betriebsratsbehinderung und Union Busting in Deutschland Tierpark Hagenbeck / Hamburg: Kündigungsversuch gegen Betriebsratsvorsitzenden Asklepios / Hamburg: Union Busting gegen Whistleblowerin Alphabet / USA: Google Mitarbeiter gründen Alphabet Workers Union Thalia / Berlin: Tarifflucht und Union Busting Tierpark Hagenbeck: Corona als Union Busting-Konstrukt Der Tierpark Hagenbeck stand in den vergangenen Jahren immer wieder in den Schlagzeilen, da die Eigentümerfamilie öffentlich zerstritten ist. Jahrelang setzten daher...

Weil Union Buster zur Last wurde? Terra Nova trennt sich von Geschäftsführer

0
Münsterländischer Jugendhilfeträger entlässt Jan Tietmeyer. Einen Betriebsrat gründen: Nachlese eines gescheiterten Versuchs. Welche Lehren ziehen wir? Der Fall Terra Nova | Teil 1 Ochtrup. Der Terra Nova-Geschäftsführer Jan Tietmeyer musste seinen Hut nehmen. Seine tatkräftige Helferin Jennifer Tietmeyer musste den den Verein ebenfalls verlassen, den das Ehepaar sich zu einer Art Privat-Habitat eingerichtet hatte. Des Weiteren räumt nach fast einem Vierteljahrhundert...

ZDF-Detektiv Wilsberg deckt Union Busting auf

1
Betriebsratsbekämpfung & kriminelle Unternehmermethoden als Krimi-Thema? Fiktion oder Wirklichkeit? Was ist dran am Wilsberg-Fall "Unser tägliches Brot"? ZDF-Samstagabend-Krimi erreicht mit Wilsberg 24% Einschaltquote in der Prime Time. 2. Januar 2021 zur besten Sendezeit kurz vor 21 Uhr. Aus dem Fernseher hallen die Worte durch die fiktive Münsteraner Kanzlei Eberty Niehoff: “... aber Dein Mann hat gewonnen: Union Busting, Gewerkschaften zerschlagen!” Zurück bleibt...