Schlagwort: Siemens Schaltwerk Berlin

Siemens-Schaltwerk Berlin: Erneute Schlappe vor Gericht

Felix W. wehrt sich erfolgreich gegen Abmahnungen Rund 40 Unterstützer*innen begleiteten den Gerichtstermin am 10.11.2017 am Arbeitsgericht in Berlin. Betriebsratsmitglied Felix W. konnte sich in der Verhandlung erneut erfolgreich gegen die Zermürbungsversuche der Geschäftsführung unter Ralf Rosendahl zur Wehr setzen.

Getagged mit: , ,

Update: Unionbusting im Siemens-Schaltwerk

Berliner Soli-Kreis Felix W. meldet erneut aggressives Vorgehen wegen aktiver Mittagspausen Wir veröffentlichen an dieser Stelle eine Pressemitteilung des Berliner Solidaritätskreises Felix W. Die aktion./.arbeitsunrecht berichtete bereits mehrfach über den Fall. Mehr Infos hier: Hausverbot für Betriebsrat (neues deutschland 20.10.2017),

Getagged mit: , ,

Siemens: Erfolglose Abmahnungen gegen BR-Mitglied

Abmahungswelle gegen IG Metall-Gewerkschafter scheitert vor Arbeitsgericht. Soli-Komitee mobiliserte zum Prozess. Weitere Termine folgen Im Siemens-Schaltwerk Berlin (3.000 Mitarbeiter) versucht das Management ein engagiertes Mitglied des Betriebsrats und der IG Metall fertig zu machen. Dazu gehört eine Welle von sechs

Getagged mit: , , , ,

Frontberichte 03/2017

Presseschau: Betriebsrats-Bekämpfung in Deutschland Siemens-Schaltwerk / Berlin: Abmahnungsflut gegen BR-Mitglied Matratzen-Concord / Braunschweig: Versuchte Verhinderung der Betriebsratswahl Sellbytel (Atos) / Berlin: Fortgesetztes Union Busting | Buse kontra BR Esprit / Braunschweig: Kündigung der BR-Vorsitzenden gescheitert | Buse pro BR? Hollerhöfe

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Top