Schlagwort: Werner Rügemer

Das Transpazifische Freihandelsabkommen (TPP)

Augenwischerei bei den Arbeitsrechten Wir dokumentieren einen Artikel unseres Autors und Vorstandsmitglieds Dr. Werner Rügemer vom 10.12.2015, der im gewerkschaftlichen Debattenmagazin GEGENBLENDE erschienen ist: Die USA und 11 pazifische Staaten haben sich im Oktober 2015 auf das Transpazifische Freihandelsabkommen (TPP)

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Erfreuliche Medienresonanz mit unerfreulichen Themen

aktion./.arbeitsunrecht bereichert die Berichterstattung Das Nachrichtenmagazin Der Spiegel berichtet  über Union Busting und juristische Zermürbungstaktiken durch Kanzleien wie Schreiner + Partner und CMS Hasche Sigle. Es werden eklatante Fälle aus Unternehmen wie Teka,  Firmenich und Kik angeführt. Elmar Wigand wird

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

Die Fertigmacher – Buchbesprechungen + Kritiken

Durchweg positive Presse-Resonanz auf das neue Buch von Werner Rügemer und Elmar Wigand Bislang sind Rezensionen des Buches „Die Fertigmacher. ArbeitsUnrecht und professionelle Gewerkchaftsbekämpfung“ in folgenden Medien erschienen. Eine Auswahl: kritisch-lesen.de, von Patrick Schreiner 6.1.2015 soz, von Dieter Braeg 12/2014

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Les cabinets spécialisés dans la lutte antisyndicale

… un secteur en pleine expansion en Allemagne! 12 Thèses et leçons: Tirées de l’étude „Union busting en Allemagne – La lutte contre les conseils d’entreprise [3] et les syndicats comme service professionnalisé“. Étude rédigée par Elmar Wigand et Werner

Getagged mit: , , ,

Pressefreiheit: Verfahren IZA vs. Rügemer geht in 2. Runde

Neoliberaler Think-tank will Maulkorb erwirken Ort: Pressekammer des Landgerichts Hamburg, Sievekingplatz 1, 20355 HH. Zeit: 10. Oktober 2014, 10:15 Uhr Obwohl das Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA, finanziert durch Deutsche Post / DHL) in Bonn ansässig ist und Werner

Getagged mit: , , , , , ,
Top