Start #Freitag13 - Schwarzer Freitag - News

#Freitag13 - Schwarzer Freitag - News

Freitag, der 13. ist der Aktionstag der aktion ./. arbeitsunrecht gegen Union Busting, Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens. Er richtet sich seit 2015 gegen schikanöse Unternehmen + Betriebsratsfresser.
Der kommende Aktionstag #Freitag13. August 2021 richtet sich gegen miese Arbeitsbedingungen und Betriebsratsbehinderung bei Lieferdiensten. Im Fokus stehen Lieferando & Gorillas.
Hintergrund | Mitmachen | Spenden | Material | Telegram-News

#Freitag13 gegen Gorillas & Lieferando. Aktionstag für Arbeitsrechte am 13. August 2021

0
Bundesweite Proteste gegen Horror-Jobs und Union Busting bei Fahrrad-Lieferdiensten. Beschäftigte & Arbeitsrechtsaktivisten üben scharfe Kritik an Arbeitsbedingungen, willkürlichen Entlassungen & fehlender Mitbestimmung. Fahrer, kritische Konsumenten & Gewerkschafter_innen sind aufgefordert, sich am Aktionstag #Freitag13 Nr. 11 zu beteiligen. Der Aktionstag #FREITAG13 wird sich gegen zwei Unternehmen richten: Gorillas & Lieferando / Just Eat. Der Supermarkt-Lieferdienst Gorillas hat die Online-Abstimmung der Aktion gegen Arbeitsunrecht sehr...

#Freitag13: Aktionstag gegen Online-Lieferdienste.

0
Arbeitsbedingungen und Union Busting in der Kritik. Flaschenpost, Lieferando & Gorillas für Aktionstag am Freitag, 13. August 2021 nominiert. Online-Voting ►https://arbeitsunrecht.de/fr13 Es brodelt unter den Beschäftigten der Online-Lieferdienste in Europa. Die Aktion gegen Arbeitsunrecht widmet den kommenden Aktionstag #Freitag13 Nr. 11 am 13. August 2021 diesem Segment der Plattform-Ökonomie. Begünstigt durch Corona-Lockdown und eine offensichtliche Spekulationsblase sprießen derzeit beinahe wöchentlich neue Lieferdienste...

AmRest / Starbucks: Bundesweite Proteste gegen Union Busting am Freitag, 13.

1
Starbucks AmRest Boykott Freitag13
Aktionstag #Freitag13 korrigiert Starbucks-Image Von Arbeit für den Franchise-Subunternehmer AmRest ist abzuraten. Starbucks-Konsum-Streik geht weiter! Medienspiegel | Bilder-Galerie Am Freitag, 13. November fanden im Rahmen des Aktionstags #Freitag13 verschiedenste Proteste gegen die Kaffeehaus-Kette Starbucks statt, darunter in Berlin, Hamburg, Duisburg, Köln, Düren + Siegen. Darüber hinaus beteiligten sich zahlreiche Einzelpersonen im Bundesgebiet, indem sie Materialien (Aufkleber, Fake-Stellenanzeigen, Flugblätter) in Supermärkten oder Starbucks-Filialen...

#Freitag13: Adbusting gegen Union Busting

0
Moderne Knochenmühle. Citylight-Plakate und Abreiß-Zettel stellen Arbeit bei Starbucks bloß. Am Freitag, den 13. bekam der Aktionstag gegen Arbeitsunrecht unerwarteten Support von Adbusting-Aktivist*innen. Die Stadtmöblierung der Werbekonzerne Ströer und WallDecaux wurde an verschiedenen Orten des Bundesgebiets mit subversivem Inhalt gekapert. Bitte schickt uns mehr Fotos von solchen oder ähnlichen Aktionen! Kontakt Die Aktion gegen Arbeitsunrecht stellt DIN-A5-Stellenanzeigen-Abreißzettel mit ähnlichem Text zur Verfügung....