Arbeitsunrecht in Presse, Rundfunk & TV 01

0
903

Medientipps: Radiofeature | Zeitungsartikel | Abstimmungsübersicht EU Parlamentarier

  • Freihandel und Gentechnik – Wie stimmen die Europabgeordenten ab? Wem können wir trauen?

Sie wollen es wissen? Das Umweltinstitut München e.V. bietet hier eine hervorragende Übersicht über das Abstimmungsverhalten der Europaabgeordneten zu den Themen Freihandel und Gentechnik

Etwa 1,2 Millionen Zuwanderer aus den ost- und südosteuropäischen EU-Ländern leben in Deutschland. Rund 500.000 haben einen Fulltime-Job, jeder zweite im Niedriglohnsektor. Wie viele von ihnen von deutschen Arbeitgebern betrogen oder ausgebeutet werden, dazu gibt es keine Statistiken. Erzwungene Schwarzarbeit, Scheinselbstständigkeit oder illegale Akkord-Löhne gehören zum Alltag.

Lebensqualität: Fast sieben Millionen Deutsche haben eine 45-Stunden-Woche. Trotz technischen Fortschritts gelingt es unserer Gesellschaft nicht, weniger zu arbeiten. Warum eigentlich?


Schön, dass Sie da sind!

Der Verein aktion ./. arbeitsunrecht e.V. stellt alle Inhalte kostenfrei und ohne Werbung zur Verfügung. Wir sind unabhängig von Stiftungen, Parteien, Gewerkschaften und staatlicher Förderung. Helfen Sie uns dabei, sorgenfrei über die Runden zu kommen!
Damit wir auch in Zukunft unbequeme Nachrichten verbreiten können: Bitte spenden Sie! !
Vorheriger ArtikelPressekonferenz: Studie Union Busting | Was ist zu tun?
Nächster ArtikelFrontberichte 07/2014