Brennpunkt Betriebsrat

Die Aktion gegen Arbeitsunrecht e.V. unterstützt aktive Betriebsräte und Betriebsratsgründer*innen.

Letzte Meldungen

Frontberichte 05/2021: Walther König, Eurogate, Zoo Hagenbeck, Notebooksbilliger.de

0
Presseschau: Betriebsratsbehinderung und Union Busting in Deutschland Walther König / Köln: Buchhandlung Walther König beutet Studenten mit illegalen Methoden aus Eurogate / Hamburg: Arbeiterin siegt erneut gegen Eurogate Zoo Hagenbeck / Hamburg: Strafanzeige wegen Betriebsratsbehinderung bei Zoo Hagenbeck Notebooksbilliger.de / Sarstedt: Millionenstrafe wegen illegaler Mitarbeiterüberwachung bei Notebooksbilliger.de Buchhandlung Walther König beutet Studenten mit illegalen Methoden aus Nutzt die Buchhandlung Walther König GmbH & Co....

Frontberichte 04/2021: Residenz/Orpea, Edeka, Innotec, FU Berlin

2
Presseschau: Betriebsratsbehinderung und Union Busting in Deutschland Orpea/Residenz / Bremen/Europa: Union Busting auf internationaler Ebene Edeka Baur / Konstanz: Edeka „liebt seine Lebensmittel“ und beutet seine Mitarbeiter aus! Innotec / Duisburg: Union Busting und gelbe Betriebsräte FU Berlin / Berlin: Systematisches Union Busting gegen Personalrat Orpea/Residenz-Gruppe: Perfektioniertes Union Busting auf internationaler Ebene Engagierte Mitarbeiter und Betriebsräte haben bei der zum international agierenden Orpea Konzern...

Bonn: Union Busting mit Öko-Siegel? Bergfeld’s Biomarkt behindert Betriebsrat

0
Ein Lehrstück über Doppelmoral, Geschäftssinn und drohende Pleite eines nicht ganz uneigennützigen Bonner Bürger-Aktivisten. Update: Der Bonner General-Anzeiger berichtet am 2.3.2021, dass Bergfeld's Biomarkt-Filiale im Viktoriakarree dicht macht. Ist Betriebsratsbekämpfung ein Vorbote der Pleite? (Mehr dazu unten.) Über 60 Personen demonstrierten am Samstag 27.2.2021 in der Fußgängerzone des Bonner Stadtteils Bad Godesberg vor einer Filiale der Kette Bergfeld's Biomärkte gegen Betriebsratsbehinderung,...

Betriebsrätestärkungsgesetz: Schmalspur-Entwurf der SPD wird zum Rohrkrepierer

0
CDU blockiert im Bundeskabinett einen kraftlosen Reformvorschlag des SPD-Arbeitsministers. Zum Schutz von Betriebsräten gegen Union Busting bräuchte es mehr: Schwerpunktstaatsanwaltschaften, ein verpflichtendes Betriebsratsregister, die Aufwertung von Betriebsratsbehinderung zum Offizialdelikt. Kurz vor Ende der Legislaturperiode wollte die SPD auch etwas für Betriebsräte tun. So war es im Koalitionsvertrag vereinbart und tatsächlich legte Arbeitsminister Hubertus Heil pflichtschuldig im Dezember 2020 ein "Betriebsrätestärkungsgesetz" vor.1...