Brennpunkt Betriebsrat

Die Aktion gegen Arbeitsunrecht e.V. unterstützt aktive Betriebsräte und Betriebsratsgründer*innen.

Letzte Meldungen

Maredo-Prozess erhitzt Gemüter / Kleine Presseschau

1
Zahlreiche Kommentare zu Zeitungsartikel belegen die Brisanz des Themas / Maredo verwendet SZ-Artikel in Post an Schäfer-Gümbel (SPD) Update Am 18. Juni 2012 berichtete Felix Helbig in der FR  vom Maredo-Prozess in Frankfurt. Wer seinen Artikel mit der Berichterstattung von Helga Einecke und Sibylle Haas am 8. Mai 2012 in der Süddeutschen vergleicht (Schlagzeile "Grillen und Stehlen"), erfährt einiges über...

Maredo: Betriebsrätin bittet um Solidarität vor Gericht

0
Wildwest in Osnabrück: Bossing, Drohung mit Betriebsschließung, Anti-Gewerkschaftsgruppe in Belegschaft, Bespitzelung Wir dokumentieren einen Brief der gekündigten Maredo-Betriebsrätin Jaqueline Fiedler, in dem die Union-Busting-Strategie von Maredo um weitere Facetten erhellt wird. Liebe Mitstreiter , Zur Erinnerung. Nach dem im November 2011 durch eine Nacht- und Nebelaktion überfallartig fast die komplette Mannschaft von Maredo Frankfurt "Fressgass" gekündigt wurde, war es klar, das es...

Maredo: Full House. Prozessbericht 19. Juni Ffm

0
Union-Busting-Prozess Maredo vs. Beschäftigte, Betriebsrat und Gewerkschaft. Der folgende Prozessbericht erreichte uns via facebook. Wir dokumentieren ihn hiermit. Der Gütevorschlag des Richters hinterlässt ein mulmiges Gefühl für die weiteren Verhandlungstage.   Full House. Bei der Gerichtsverhandlung am 19.6 vor dem Frankfurter Arbeitsgericht blieb kein Stuhl mehr frei. Drei KollegInnen hatten Kündigungsschutzklage eingereicht. Die Verhandlung dauerte 6 Stunden. Es ging um die...

Keine Ruhe für Lidl

0
Lebensmittel-Discounter sorgt auch in der Schweiz für negative Schlagzeilen Die eidgenössische Zeitung "Der Sonntag" brachte am 17. März 2012 den Discouter Lidl in Verruf. Der "Insider-Report: Das wahre Gesicht von Lidl" von Benjamin Weinmann kommt zu dem Schluss: auch hier herrscht das brutale Lidl-System: Ein System getrieben von Paranoia, Umsatzgier und Kaltherzigkeit. Der Bericht schreibt weiter von Bespitzelungen, unwürdigen Maßregelungen und...