Start Deutsche Firmen im Ausland

Deutsche Firmen im Ausland

TTIP & CETA, Arbeitsrechte + Ausbeutung

0
Ausführliches Radio-Interview mit Elmar Wigand Was haben TTIP und CETA mit der Verschlechterung von Arbeitsbedingungen zu tun? Wie sieht die Schattenseite der angeblich so vorbildlichen deutschen Arbeitswelt aus? Das Interview führte Maggie Bernreuther für die Reihe “PrekaRadio”. Der Beitrag (22:17 min.) wurde vom freien Radio Z aus Nürnberg am 20. September 2016 im Magazin "Stoffwechsel" ausgestrahlt. Darin auch folgende Themen: Was...

ArbeitsUnrecht in der EU: Ein Fass ohne Boden?

0
Vorreiter Deutschland: In der Krise erhöhen Unternehmer und EU-Regierungen den Druck auf Lohnabhängige aller Länder Die Europäische Union hat viele Krisen: bankrotte Privatbanken, überschuldete Staaten, wirtschaftliche Stagnation. Doch die am meisten verdrängte und verzerrt dargestellte Krise ist die der abhängigen Arbeit. Das gilt nicht nur für Griechenland und den Kosovo, sondern auch für die mächtigsten Staaten Großbritannien, Frankreich und Deutschland. Mit...

Frontberichte 40. KW 2013

0
Arbeitsunrecht & Union Busting in Deutschland | Presseschau vom 30. 09. - 06. 10. 2013 Landbäckerei Ihle/ Friedberg: Bußgeld wegen Spionage | Betriebsrat für Preis nominiert + + Amazon/ Koblenz: Drohung mit Verlagerung nur Panikmache? + + Volkswagen / Chattanooga / USA: Rednecks fürchten Mitbestimmung und Gewerkschaften + + Siemens/Deutschland : Stellenstreichungen längst bekannt | Gezielte Panikmache? + + #01 Großbäckerei Ihle:...

Frontberichte 1.+ 2. KW 2013

0
ArbeitsUnrecht und Union-Busting in Deutschland vom 01. bis 15. Januar 2013 Ein Auswahl von Berichten über folgende Unternehmen....: Gießen/Mit.Bus GmbH, Rheinberg/Amazon, ALDI SÜD, Bremerhaven / LLoyd Werft, Magdeburg /Volksstimme, Marburg-Gießen / Uni-Klinik ....und folgende Gerichts-Urteile: Ausschluss aus dem Betriebsrat wegen unberechtigtem Zugriff auf das elektronische Personalinformationssystem +++ kein Recht auf Entfernung einer Abmahnung aus der Personalakte nach Ablauf von 2 Jahren + +...

DHL und Telekom als Union-Buster im Ausland

2
Die Konzerne Deutsche Post DHL und Telekom geraten international in die Kritik von Gewerkschaftern. Auch Siemens und ThyssenKrupp auffällig Gleich zwei interessante Webseiten machen neuerdings auf Union-Busting-Methoden von deutschen Großkonzernen im Ausland aufmerksam - also die systematische Bekämpfung von gewerkschaftlicher Interessensvertretung mit Hilfe professioneller Akteure. Interessant und neu ist hierbei die Tendenz zur länderübergreifenden Kampagnenführung von Gewerkschaften und die Methode, ...

Folgen Sie uns!

12,339FansGefällt mir
875NachfolgerFolgen
4,243NachfolgerFolgen
325AbonnentenAbonnieren