Grundlegende Texte

Union Busting, ArbeitsUnrecht & Streikbruch

Wir sammeln und dokumentieren seit 2012 Fälle von Ungerechtigkeiten an deutschen Arbeitsplätzen.

Dabei betrachten wir professionelle Dienstleister von Unternehmern, ihre Netzwerke, Methoden und Strategien.

Wir beleuchten Besitzverhältnisse, politische Einflussnahme und den Zustand von Arbeitsgerichten und Behörden.

Zur Einführung

Wenn Sie sich näher mit Union Busting in Deutschland, Arbeitsunrecht & Streikbruch beschäftigen mögen, empfehlen wir diese Texte:

  1. Union Busting: „Betriebsrats-Fresser“ in Aktion | Unternehmer lassen sich auch in Deutschland von spezialisierten Kanzleien beraten
  2. Union Busting in Deutschland | 12 Thesen und Erkenntnisse
  3. Solidarität mit Emmely uns was daraus folgte | Von einer Berliner Kassiererin zu den Netzwerken der Fertigmacher
  4. Jobwunder TTIP? | Oder: Das Märchen von Wachstum und Arbeit durch Freihandel
  5. Volker Rieble und das ZAAR: Poltern für das Kapital | Ein erbitterter Feind selbstbewusster Arbeitnehmer und sein Think-tank
  6. Compliance nach Lelley = Freiheit für Bosse! | Ein Unternehmer-Anwalt und Transparency-Funktionär deutet das klassische Arbeitsrecht um
  7. Human Resources: Unterwerfung als Freiheit | Angestellte als Unternehmer in Sachen eigener Arbeitskraft
  8. Freiheit der Arbeit | Die universellen Menschenrechte gelten auch für die Arbeitsverhältnisse
  9. BMW: Vom Pleitekandidaten zum Weltmarktführer | Union Busting als bayrisches Erfolgsmodell
  10. Deutsche Bahn im GdL-Streik: „Bewusst eine Sackgasse herbeiführen“ | Polizei- und Geheimdienstmethoden gegen streikbereite Gewerkschaften
  11. Betriebsräte stärken, kriminelle Unternehmer bekämpfen! Forderungen der aktion ./. arbeitsunrecht zur Reform der betrieblichen Mitbestimmung

Zentrale Texte unserer Website nach Erscheinungsdatum:

Betriebsräte stärken, kriminelle Unternehmer bekämpfen!

Forderungen und Vorschläge der aktion ./. arbeitsunrecht zur Reform der betrieblichen Mitbestimmung

Apropos soziale Gerechtigkeit

Ein zorniger Einwurf: Wieviel Ungerechtigkeiten wollen wir uns eigentlich noch bieten lassen? Sehr gut: Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will für Arbeitnehmer mehr Gerechtigkeit. Das trifft einen Nerv. Da ist Nachholbedarf, erheblich! Aber was macht gleichzeitig die...

ArbeitsUnrecht in der EU: Ein Fass ohne Boden?

Vorreiter Deutschland: In der Krise erhöhen Unternehmer und EU-Regierungen den Druck auf Lohnabhängige aller Länder Die Europäische Union hat viele Krisen: bankrotte Privatbanken, überschuldete Staaten, wirtschaftliche Stagnation. Doch die am meisten verdrängte und verzerrt dargestellte...

Zur Strategie: Gemeinsam gegen Union Busting

Möglichkeiten der politischen, medialen und juristischen Gegenwehr im Betrieb | Belange der Belegschaft aufgreifen Gegen Union Busting-Attacken (Was ist das?) gibt es keine Allheilmittel. In den ersten Auseinandersetzungen mit systematischen Mobbing-Strategien gegen aktive Gewerkschafter*innen und...

Arbeitsrechte und Koalitionsfreiheit im TTIP?

Union Busting in den USA: Eine Dienstleistungsbranche mit langer Tradition. Die Situation der Arbeitsrechte in den USA ist den Europäern kaum bekannt. Sie wird wesentlich geprägt durch die erfolgreiche Dienstleistungsbranche namens Union Busting, das heißt: Wie können Gewerkschaften und betriebliche Vertretungen von Beschäftigten zerstört werden? Diese Branche etabliert sich übrigens auch in Deutschland.

BMW: Vom Pleitekandidaten zum Weltmarktführer

Von Zwangsarbeit zu Human Resources: Union Busting als bayrisches Erfolgsmodell. Führerkult, umgekehrte Mitbestimmung und Unterwanderung der Gewerkschaftsorgane sicherten jahrzehntelang die Ausbeutung in der Produktion gegen Organisierungsversuche ab. Wellen aus substanzlosen Abmahnungen und Kündigungen gehören in Deutschland...