Anwälte für Arbeitsrecht

Meinungsfreiheit in der Arbeitswelt

Die aktion ./. arbeitsunrecht wehrt sich gegen Abmahn-Anwälte und Maulkorb-Kanzleien. Deren Angriffe bedrohen das Recht auf Meinungsfreiheit in Deutschland.

Mit Hilfe der Kölner Kanzlei Schön & Reinecke konnten wir bereits einige Promi-Kanzleien in die Knie zwingen: Schertz Bergmann (für Tönnies, siehe hier), Redeker Sellner Dahs (für IZA, siehe hier) und Bub Gauweiler (für Firmenich, siehe hier), Harnischmacher Löer Wensing (für Terranova, siehe hier). Auch der Versuch der SPD, unsere Martin-Schulz-Parodie in Würselen strafrechtlich zu verfolgen, scheiterte kläglich (siehe hier). Unsere Recherchen trugen dazu bei, die AFD-nahe Medienkanzlei Höcker und ihren Teilzeit-Berater Hans-Georg Maaßen ins rechte Licht zu rücken (siehe hier)

Maulkorb-Prozesse kosten nicht nur Zeit und Nerven. Sie kosten auch Geld. Bitte, unterstützen Sie unseren Fonds Meinungsfreiheit in der Arbeitswelt mit einer Spende!

Meinungsfreiheit gilt auch bei H&M

0
Maulkorb-Erlasse und eventuelle Drohungen des Managements sind unwirksam. Auch Lohnabhängige dürfen Kritik üben Am 13. Oktober 2017 dreht sich alles um die belegschaftsfeindlichen Machenschaften des Kleidungsriesen H&M (Hintergrund-Informationen | Übersicht der Aktionen). Wir wünschen viel Spaß bei den geplanten Zombie-Walks, dem Verteilen von ungerechtfertigten Abmahnungen an Kunden und anderen phantasievollen Aktionen. Das Hamburger H&M-Managment und lokale Store-Manager haben natürlich ein entgegengesetztes...

Fraport: Gepäckfahrer verteidigt Meinungsfreiheit

19
Kritik an Arbeitsbedingungen ist keine Störung des Betriebsfriedens. Fraport-Arbeiter gewinnt vor LAG. Kollaboration zwischen Betriebsrat und Management Unser Kollege Erdoğan Sedef wurde am Frankfurter Flughafen gefeuert, weil er Flugblätter gegen miese Arbeitsbedingungen verbreitet haben soll. Die Fraport-Leiharbeits-Tochter Fraground, für die er als Gepäckfahrer arbeitete, firmierte bis Ende 2016 noch unter APS, Airport Personal Service GmbH. Das Landesarbeitsgericht Frankfurt hat den Kündigungsversuchen nun...

Arbeitsgericht Berlin gängelt Gewerkschaft

0
Aktionen der FAU Berlin gegen Lohnraub per einstweiliger Anordnung untersagt | Freie Meinungsäußerung als unzulässige Arbeitskampfmaßnahme | Union Buster Mehmet Koca Gemessen an herkömmlichen deutschen Gewerkschaften ist die Freie Arbeiter_innen Union Berlin (FAU) ein sehr kleines Licht. In Deutschland gilt selbst eine berufsständische Organisation wie die Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) noch als klein, die einen Organisationsgrad von über 80% und...

MCS: Malteser gegen Meinungsfreiheit

4
Skandal um Duisburger St. Anna-Krankenhaus weitet sich aus: Malteser-Putzfirma geht mit Promi-Anwalt gegen IG BAU vor Die Malta Clean & Service GmbH (MCS) hat sich Hilfe geholt. Der Krisenmanager Gernot Lehr (Redeker Sellner Dahs, Bonn) soll die Wogen glätten, der Gewerkschaft einen Maulkorb verpassen und eine Gruppe aufgebrachter bulgarischer Putzfrauen aus Duisburg möglichst geräuschlos unschädlich machen. Lehr tritt für die Malteser...