Schlagwort: Deliveroo

Schwarzer Freitag für Deliveroo

UPDATE: Pressemitteilung, 12. April 2018 Kundgebungen und Fahrrad-Demonstrationen in 9 deutschen Städten geplant. Und in Amsterdam! Auch Nordsee GmbH im Fokus

Getagged mit: , , , , , , , ,

Grippe-Viren mit der Essenslieferung? Deliveroo meiden!

Offener Brief an Deliveroo-Vertragsrestaurants. Helfen Sie mit einer Spende! Gesundheitsrisiko durch Kuriere ohne Krankenversicherung und Lohnfortzahlung! Liebe Restaurant-Betreiber + Filialleiter_innen! Sehr geehrte Geschäftsführerinnen, sehr geehrte Geschäftsführer! wir bitten Sie um Unterstützung im Kampf für Menschrechte in der Arbeitswelt. Bitte überprüfen

Getagged mit: , , , , ,

Schwarzer Freitag für Deliveroo: Aktionsideen

Der Fahrrad-Kurierdienst steht auf wackligen Beinen: Restaurants und Kunden können zur Konkurrenz wechseln Die Arroganz, mit der Deliveroo gegenüber seinen scheinselbständigen Fahrer_innen auftritt, steht in keinem Verhältnis zur heiklen Lage, in der sich das Unternehmen tatsächlich befindet. Deliveroo hinkt weit

Getagged mit: , , , ,

Deliveroo: Aktionstag am Freitag, 13.

Betriebsratsbehinderung, Scheinselbständigkeit, Lohndumping. Freitag, der 13. April gegen Essen auf Rädern 4.0 Der britische Fahrrad-Essenslieferant Deliveroo hat die Abstimmung der aktion./.arbeitsunrecht zum Schwarzen Freitag, 13. April 2018 deutlicher als erwartet gewonnen.

Getagged mit: , , , , , , ,

Deliveroo: Protest vor Arbeitsgericht Köln

Betriebsratszerschlagung durch Befristung und (Schein-)Selbständigkeit. Vor dem Arbeitsgericht Köln protestierten am 12. März 2018 rund 30 Personen, darunter zahlreiche Fahrer der Essenslieferanten Deliveroo und Foodora. Der Protest wurde von der Plattform Liefern am Limit organisiert. Aufgerufen hatten auch die NGG

Getagged mit: , , , , , ,
Top