Deliveroo

Deliveroo: Protest vor Arbeitsgericht Köln

Betriebsratszerschlagung durch Befristung und (Schein-)Selbständigkeit. Vor dem Arbeitsgericht Köln protestierten am 12. März 2018 rund 30 Personen, darunter zahlreiche Fahrer der Essenslieferanten Deliveroo und Foodora. Der Protest wurde von der Plattform Liefern am Limit organisiert. Aufgerufen hatten auch die NGG

Getagged mit: , , , , , ,

Interview: Freitag, der 13. & Betriebsratsbehinderung.

Vielen Dank an Freie Radio Dreyeckland aus Freiburg! Jetzt auf youtube zu hören.

Getagged mit: , , , , , ,

Freitag13: Alle reden von Nazi-Betriebsräten. Wir nicht!

Kriminelle Unternehmer-Methoden ächten: Deliveroo, I-SEC, Nordsee wegen Betriebsratsbehinderung nominiert Online-Abstimmung zum Aktionstag Schwarzer Freitag, der 13. April 2018 gestartet. Pressemitteilung, 26. Februar 2018 Die Initiative aktion ./. arbeitsunrecht führt zusammen mit einem Netzwerk aus engagierten Bürgern und Gewerkschaftern am Freitag,

Getagged mit: , , , , , , ,

Betriebsratsbehinderung: Ziel des Aktionstags Schwarzer Freitag, der 13. April 2018 wird per Online-Abstimmung ermittelt >> Zur Online-Abstimmung Zur Wahl stehen der britische Essenskurier Deliveroo, der Security-Dienstleister I-Sec Deutsche Luftsicherheit GmbH (an den Airports Frankfurt, Hannover, Hamburg) und die Imbisskette Nordsee

Getagged mit: , , , , , ,
Top