Deliveroo: Freitag, der 13. wirkt!

0
390

Massiver Imageschaden durch TV-Beiträge zur besten Sendezeit

Deliveroo im Fadenkreuz der Kritik: ZDF heute-show und Hart aber fair (ARD) mit ausführlichen Beiträgen

Dafür lohnt es sich beinahe schon GEZ-Gebühren zu zahlen.


Informiert sein? Auf dem Laufenden bleiben? Mehr wissen.
E-Mail-Newsletter der aktion ./. arbeitsunrecht > bestellen

Die massive TV-Präsenz von Betriebsratsbekämpfung und Lohndumping bei Deliveroo ist nicht zuletzt ein Erfolg des Aktionstags Freitag, der 13. April 2018, den die aktion ./. arbeitsunrecht in Kooperation mit der FAU Deliver Union, Liefern am Limit und der NGG auf die Beine gestellt hat. >> mehr über den Aktionstag


Wo Sie schonmal hier sind...

... hätten wir ein ernstes Thema zu besprechen.
Der Verein aktion ./. arbeitsunrecht e.V. stellt alle Inhalte dieser Webseite kostenfrei und ohne Werbung zur Verfügung. Wir sind unabhängig von Stiftungen, Parteien, Gewerkschaften und staatlichen Institutionen.
Dafür bitten wir Sie um Unterstützung: Bitte helfen Sie uns mit einer Spende!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here