Deliveroo: Freitag, der 13. wirkt!

Massiver Imageschaden durch TV-Beiträge zur besten Sendezeit

Deliveroo im Fadenkreuz der Kritik: ZDF heute-show und Hart aber fair (ARD) mit ausführlichen Beiträgen

Dafür lohnt es sich beinahe schon GEZ-Gebühren zu zahlen.

Die massive TV-Präsenz von Betriebsratsbekämpfung und Lohndumping bei Deliveroo ist nicht zuletzt ein Erfolg des Aktionstags Freitag, der 13. April 2018, den die aktion ./. arbeitsunrecht in Kooperation mit der FAU Deliver Union, Liefern am Limit und der NGG auf die Beine gestellt hat. >> mehr über den Aktionstag

Print Friendly, PDF & Email

Mehr lesen:

Offener Brief an Smyths Toys R Us: Stop Union Bus... Protest vor Toys R Us-Filialen am 15. 12. 2018 Wir fordern: Betriebsratsbehinderung in Deutschland stoppen! Tariflohn zahlen! (english version) ...
Gig-Economy: Deliveroo und Foodora auf Rückzug Marktbereinigung: Deliveroo verlässt 10 deutsche Standorte. Foodora zieht sich nach Protesten und Anklagen aus vier Staaten zurück Deliveroo ist in ...
Deliveroo: Protest vor Arbeitsgericht Köln Betriebsratszerschlagung durch Befristung und (Schein-)Selbständigkeit. 12. März 2018, vor ArbG Köln: Protest gegen Betriebsratszerschlagung durch B...
Getagged mit: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*