Deliveroo

Gig-Economy: Deliveroo und Foodora auf Rückzug

Marktbereinigung: Deliveroo verlässt 10 deutsche Standorte. Foodora zieht sich nach Protesten und Anklagen aus vier Staaten zurück Kaum ein Lieferdienst macht Gewinn. Neuer Trend: virtuelle Geister-Restaurants von Elmar Wigand Der hart umkämpfte Markt der Essensauslieferungen über Online-Plattformen, Rad-Kuriere und Smartphones

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , ,

Deliveroo: Freitag, der 13. wirkt!

Massiver Imageschaden durch TV-Beiträge zur besten Sendezeit Deliveroo im Fadenkreuz der Kritik: ZDF heute-show und Hart aber fair (ARD) mit ausführlichen Beiträgen Dafür lohnt es sich beinahe schon GEZ-Gebühren zu zahlen.

Getagged mit: , , , ,

Shame on you, Deliveroo! Freitag, der 13. macht Schritt nach Europa

Rad-Demos in Berlin und Köln. Kundgebungen und Flugblatt-Aktionen gegen Deliveroo in mehreren Städten Eine (selbst-)kritische Bilanz, Bilder-Galerie + Presse-Spiegel

Getagged mit: , , , , ,

Deliveroo: Das ist Stücklohn-Knechtschaft! Die muss gestoppt werden!

Rede von Dr. Werner Rügemer* zum Aktionstag Schwarzer Freitag, 13. April 2018 Rund 70 Personen demonstrierten am Freitag, 13. April 2018 vor dem Deliveroo-Büro in der Venloer Str. 239a in Köln-Ehrenfeld Immer mehr Fahrer von Deliveroo in Großbritannien, Belgien, Frankreich

Getagged mit: , , , , , , ,

bundesweit: Schwarzer Freitag 13. April 2018 gegen Deliveroo

Widerstand entwickeln: Critical Mass, Restaurantbesuche bei deliveroo Die aktion ./. arbeitsunrecht ruft ihre Mitglieder, Unterstützer*innen und Sympathisanten auf, sich ab sofort auf den Aktionstag am 13. April 2018 vorzubereiten. Gründet lokale Solidaritäts-Komitees, Aktionsgruppen, Ad-hoc-Zusammenschlüsse! Nehmt euch für Freitag, den 13.

Getagged mit: , , ,

Schwarzer Freitag für Deliveroo

UPDATE: Pressemitteilung, 12. April 2018 Kundgebungen und Fahrrad-Demonstrationen in 9 deutschen Städten geplant. Und in Amsterdam! Auch Nordsee GmbH im Fokus

Getagged mit: , , , , , , , ,

Grippe-Viren mit der Essenslieferung? Deliveroo meiden!

Offener Brief an Deliveroo-Vertragsrestaurants. Helfen Sie mit einer Spende! Gesundheitsrisiko durch Kuriere ohne Krankenversicherung und Lohnfortzahlung! Liebe Restaurant-Betreiber + Filialleiter_innen! Sehr geehrte Geschäftsführerinnen, sehr geehrte Geschäftsführer! wir bitten Sie um Unterstützung im Kampf für Menschrechte in der Arbeitswelt. Bitte überprüfen

Getagged mit: , , , , ,

Schwarzer Freitag für Deliveroo: Aktionsideen

Der Fahrrad-Kurierdienst steht auf wackligen Beinen: Restaurants und Kunden können zur Konkurrenz wechseln Die Arroganz, mit der Deliveroo gegenüber seinen scheinselbständigen Fahrer_innen auftritt, steht in keinem Verhältnis zur heiklen Lage, in der sich das Unternehmen tatsächlich befindet. Deliveroo hinkt weit

Getagged mit: , , , ,
Top