Schlagwort: #freitag13

Real: Rote Karte für die Metro AG

Schicken wir Lohndrücker und Union Buster vom Platz! Zeigen Sie dem Metro-Vorstand die Rote Karte! Unterzeichnen Sie unsere Online-Petition >> hier!

Getagged mit: , , , ,

Real: DHV fällt als Dumping-Tarifpartner aus

Rückschlag für die Union Busting-Strategie der Metro AG: BAG kassiert Tariffähigkeit des DHV. Unternehmerverband AHD genauso dubios Von Elmar Wigand Der Deutsche Handels- und Industrieangestellten-Verband (DHV), eine gelbe Gewerkschaft die auf eine unrühmliche Geschichte bis ins Jahr 1893 zurück blickt,1

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Es schlägt 13: Schwarzer Freitag für Real

#FREITAG13: Aktionstag gegen Arbeitsunrecht und Union Busting durch die Metro AG Die aktion./.arbeitsunrecht wird am Freitag, 13. Juli 2018 unter dem Motto »Der Horror ist real« öffentlichkeitswirksame und phantasievolle Aktionen vor und in Supermärkten der Kette Real anstoßen und koordinieren.

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , ,

Warum demonstrieren wir vor H&M Filialen?

Arbeitsunrecht bei H&M. Rede von Werner Rügemer am Freitag 13. Oktober 2017 Werner Rügemer ist Vorstandsmitglied der aktion./.arbeitsunrecht. Er hielt die folgende Rede am Schwarzen Freitag um 15:00 Uhr vor der H&M-Filiale in der Schildergasse 24 in Köln – anlässlich

Getagged mit: , , , , , , , , , ,

Meinungsfreiheit gilt auch bei H&M

Maulkorb-Erlasse und eventuelle Drohungen des Managements sind unwirksam. Auch Lohnabhängige dürfen Kritik üben Am 13. Oktober 2017 dreht sich alles um die belegschaftsfeindlichen Machenschaften des Kleidungsriesen H&M (Hintergrund-Informationen | Übersicht der Aktionen). Wir wünschen viel Spaß bei den geplanten Zombie-Walks,

Getagged mit: , , , ,
Top