Start Schlagworte Konrad Adenauer

SCHLAGWORTE: Konrad Adenauer

Arbeitsrechte? Die Blindstelle im Grundgesetz

0
Deutschland ist in Bezug auf Arbeitsrechte weithin unterbelichtet. Dies ist im Grundgesetz von 1949 angelegt. In keinem anderen Rechtsbereich herrscht in Deutschland ein solches Vollzugsdefizit wie im Arbeitsrecht und der Mitbestimmung.

November 1918: Revolution in der Frontstadt Köln? Gott bewahre…

0
Konrad Adenauer und der Kölner Arbeiter- und Soldatenrat. "Gefahr des Bolschewismus" mit Hilfe der SPD gebannt. Kriegstreiber Wilhelm Sollmann als schamlos wendiger Populist. Köln als Frontstadt des Deutschen Kaiserreiches

Erste Fachkonferenz der aktion ./. arbeitsunrecht erfolgreich

0
Betriebsräte, Gewerkschafter, Arbeitsrechtler und Aktivist*innen beratschlagen in Köln Pressemitteilung, 8.10.2018 PROGRAMM | ERÖFFNUNGSREDE WERNER RÜGEMER Am Wochenende des 6.+7. Oktober wurde in der Nähe von Köln Geschichte...
IHK Regensburg Konrad Adenauer 1953

Kölner IHK lässt Kammer-Kritiker überwachen

1
Die Industrie- und Handelskammern sind ein rechtswidriges Zwangsmonopol. Sie haben in einer Demokratie nichts zu suchen Mit 30.000 Euro will die Kölner IHK eine externe Agentur beauftragen, um „Kammerkritiker“ und „Verweigerer“ zu überwachen. So steht es im Wirtschaftsplan für 2018. Der Kritik-Beauftragte soll in social media-Plattformen und Internet-Foren „relevante Vorgänge“ erspähen, um die IHK-Oberen „rechtzeitig über eventuelle Aktivitäten von Verweigerern“ zu informieren. Zwangsmitgliedschaft, Zwangsbeiträge... Die Industrie und Handelskammern stehen seit Jahrzehnten unter Kritik.

Folgen Sie uns!

12,165FansGefällt mir
875NachfolgerFolgen
3,590NachfolgerFolgen
241AbonnentenAbonnieren