Start TTIP

TTIP

Das transatlantische Freihandelsabkommen stoppen!

Globales Subunternehmertum für maximalen Profit

Etiketten-Schwindel: Wie unter „Freihandel“ das weltweite Lohndumping organisiert wird. Eigentliches Ziel diverser Abkommen ist der Schutz von Investoren vor fairen Löhnen und sozialverträglichen wie umweltschonenden Produktionsbedingungen. Im Mai 2017 urteilte der Europäische Gerichtshof (EUGH) über das...

TTIP & CETA, Arbeitsrechte + Ausbeutung

Ausführliches Radio-Interview mit Elmar Wigand Was haben TTIP und CETA mit der Verschlechterung von Arbeitsbedingungen zu tun? Wie sieht die Schattenseite der angeblich so vorbildlichen deutschen Arbeitswelt aus? Das Interview führte Maggie Bernreuther für die...

TTIP & CETA: Instrumente der globalen Eliten

„Freihandel“ ist ein Täuschungsbegriff: Bei TTIP & CETA geht es um die Absicherung von Finanz-Investitionen Interview von Werner Rügemer mit den "Deutsche Wirtschaftsnachrichten" über transatlantische Unternehmer-Strategien, den US-Wahlkampf und die Rechte von lohnabhängig Beschäftigten. Deutsche Wirtschafts...

Aufkleber gegen TTIP + CETA

Spenden machen es möglich. Jetzt für kleines Geld bestellen und verkleben! Die Summe von 250,- Euro für unseren Haie-fressen-Haie-Aufkleber gegen den transatlantischen "Freihandel" kam schnell zusammen. Jetzt kann er gegen die Zahlung von Porto bestellt...

Groß-Demonstrationen für fairen Welthandel in 7 deutschen Städten | Flugblatt zum Download Am Samstag, 17. September 2016 werden Menschen in ganz Deutschland auf die Straße gehen, um das Freihandelsabkommen CETA zwischen der EU und...

CETA stoppen ist Pflicht

Was der DGB übersieht: Im Freihandelsabkommen zwischen EU und Kanada (CETA) stehen arbeitsrechtliche Kernelemente zur Disposition Von Werner Rügemer Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat das »Freihandelsabkommen« zwischen der Europäischen Union und Kanada (Comprehensive Economic and Trade...