Fleischindustrie

Egetürk: Patriarchales Familienunternehmen gegen Tarifvertrag und Gewerkschaften

4
"Wir sind eine Familie. Wir regeln unsere Probleme ohne Gewerkschaften." Solche oder ähnliche Sätze hören die Mitarbeiter beim türkischen Fleischverarbeitungsunternehmen Egetürk Wurst- und Fleischwarenfabrikation GmbH & Co. KG in Köln-Feldkassel immer wieder, wenn sie Probleme im Betrieb ansprechen.  Das 1966 von Burhan Öngören gegründete Familienunternehmen wird seit 2004 von seinem Neffen Ahmet Emre Eden als Geschäftsführer geleitet. Er führt seitdem...

Billiges Fleisch: Lohnsklaven im Schlachthof-Dschungel

1
Oskar Schwarz: Amerikanische Großschlächterei, Skizze um 1903.
In der hoch profitablen Fleischindustrie herrschen fürchterliche Verhältnisse Die technische Entwicklung der industriellen Produktivkräfte schreitet unaufhörlich voran - für die Qualität der Arbeitsbedingungen und den Arbeitsschutz gilt das nicht unbedingt. Sie scheint sich eher im Kreis zu drehen. Seit über 100 Jahren ist von Sklaverei die Rede, wenn es um die Beschreibung der Arbeit in Schlachthöfen geht. Der amerikanische Sozialist Upton...