Radio Dreyeckland: Vorsicht Flexibilität! Geplante Höchstarbeitszeit soll auf 13 steigen. auf 13 Std.

0
1276

Koalition will Höchstarbeitszeit von 11 auf 13 Stunden verlängern. Wir sind strikt dagegen.

Radio Dreyeckland interviewt Elmar Wigand, Pressesprecher der Aktion gegen Arbeitsunrecht  ► Hier anhören


Quelle:

  • Radio Dreyeckland: „SPD, Grüne und FDP wollen höhere Höchstarbeitszeit. Wir sollen uns flexibel an die Bedürfnisse des Kapitals anpassen“, Interview mit Elmar Wigand, 22. Oktober 2021, 16:03 Minuten (mp3).

Schön, dass Sie da sind!

Der Verein aktion ./. arbeitsunrecht e.V. stellt alle Inhalte kostenfrei und ohne Werbung zur Verfügung. Wir sind unabhängig von Stiftungen, Parteien, Gewerkschaften und staatlicher Förderung. Helfen Sie uns dabei, sorgenfrei über die Runden zu kommen!
Damit wir auch in Zukunft unbequeme Nachrichten verbreiten können: Bitte spenden Sie! !
Vorheriger ArtikelFrontberichte 14/2021: Avedo, Eurowings Discover, DSW & Destatis
Nächster ArtikelGorillas-Streik: Falschbehauptungen durch „Klasse gegen Klasse“