Start Sonstiges

Sonstiges

Starbucks / AmRest: Distriktmanager stürmt Betriebsratsbüro

1
Starbucks betreibt Union Busting per Redistricting | Demokratisch gewählte Betriebsratsmitglieder unter Beschuss Starbucks wird die seit Juli geltende Mehrwertsteuersenkung nicht an die Kund*innen weitergeben, berichtete jüngst der Tagesspiegel.1 Vielleicht nutzt das Managment die Gelder aus der Steuererleichterung für Union Busting gegen die letzten aktiven und gewerkschaftsnahen Betriebsratsgremien im Unternehmen? Die Kaffeehauskette Starbucks wird in Deutschland zum überwiegenden Teil durch den Konzern...

Corona-News KW21: Bornheimer Spargelstreik, Verbot von Werkverträgen, VW, Lufthansa, Laudamotion, Voith

0
Fleischindustrie: Verbot von Werkvertrags- und Leiharbeit zum 01.01.2021 Erntehelfer*innen: Bornheimer Spargelstreik Krankenhaus/Pflege: Über 20.000 Infektionen unter Beschäftigten Volkswagen: Straffreiheit für 9 Millionen Euro gekauft Lufthansa: 9 Milliarden, keine Mitsprache Laudamotion: Ryanair schließt Wiener Basis Voith: Sonthofen streikt Fleischindustrie: Ende von Werkvertrags und Leiharbeit? Das Bundeskabinett hat einen Gesetzentwurf vorgelegt, dass Werkvertrags- und Leiharbeit in großen Betrieben der Fleischindustrie zum 01.01.2021 verbieten soll. Am Schwarzen #Freitag13 am 13.09.2019 waren...

Der ganz andere 1. Mai 2020. Trotzdem auf der Straße!

0
1. Mai-Kundgebungen in Zeiten der Pandemie Aktive Beschäftigte und solidarische Bürger*innen mussten am 1. Mai 2020 notgedrungen neue Formen finden, um den Tag der Arbeit gebührend zu feiern. Die Auflagen für Versammlungen waren zwecks Vermeidung unnötiger Infektionsrisiken deutschlandweit streng. Die Behörden genehmigten in der Regel nur Kundgebungen von jeweils 20 Personen, die aufgefordert waren, einen Mindestabstand einzuhalten - sowohl voneinander...

Corona News KW18: Masseninfektion bei Müller Fleisch, Autoindustrie fordert Kaufprämie, 10 Millionen in Kurzarbeit

0
Müller Fleisch (BaWü): Masseninfektion unter Werkvertragsarbeiter*innen Fleischindustrie USA: Arbeiter*innen verweigern die Arbeit Autoindustrie Deutschland: Nein zur Kaufrämie Daimler: Kündigungstraining für Führungskräfte Immunitäts-Ausweis/Seuchen-Pass: Digitale Zukunft mit Corona Kurzarbeit Deutschland: Über 10 Millionen betroffen Müller Fleisch: Masseninfektion unter Werkvertragsarbeiter*innen Die Firma Müller Fleisch in Birkenfeld in Baden-Württemberg hat sich zu einem Infektions-Hotspot entwickelt. Fast 300 Werkvertragsarbeiter*innen, die für Sub-Unternehmen von Müller Fleisch arbeiten, haben sich mit dem Coronavirus...

arbeitsunrecht tv #2: Corona-News, individuelles und kollektives Arbeitsrecht

0
Themen dieser Sendung: # Corona-News # Interview mit Stefan Schneider (RA, Bad Nauheim), individuelles Arbeitsrecht: Kurzarbeit, Krankheitsschutz in Corona-Zeiten | https://youtu.be/PEJDKH-Bp9Y?t=524 # Interview mit Daniel Labrow (RA, Neuss), kollektives Arbeitsrecht. Herausforderungen für Betriebsräte: Gesetzesänderung Online-BR-Sitzungen, Kurzarbeitergeld, Arbeitsschutz im Betrieb. | https://youtu.be/PEJDKH-Bp9Y?t=1026 # Was tun am 1. Mai 2020? | https://youtu.be/PEJDKH-Bp9Y?t=1895 https://www.youtube.com/watch?v=PEJDKH-Bp9Y

Corona-News KW17: Infizierte Pfleger*innen und Erntehelfer, Staatshilfen für Unternehmen statt Lohnabhängige

0
Spargel: Bauern riskieren Gesundheit und Leben von Erntehelfer*innen Bad Krozingen (BaWü): Mit Corona infizierter Erntehelfer stirbt Arbeitsschutz: Infektionen im medizinischen Bereich steigen Langenzenn (Bayern): Masseninfektion in AWO-Pflegeheim Altenpflege: Streit um Prämie Kurzarbeitergeld: Zu spät, zu undifferenziert Schutzschirme: Schutzschirme: Kein Geld für Steuertrickser! Zu wenig Gesundheitsschutz für Erntehelferinnen Corona schärft - wenigstens für den Moment - den Blick für die Schattenseiten der deutschen Arbeitswelt. Was sich auf Deutschlands...

Folgen Sie uns!

12,339FansGefällt mir
875NachfolgerFolgen
4,236NachfolgerFolgen
325AbonnentenAbonnieren