Schlagwort: ILO

CETA: Freihandel zerstört Arbeitsrechte

Auf dem Laufenden bleiben >> Newsletter bestellen Wirtschaftsabkommen mit Kanada: warnendes Vorbild für TTIP von Werner Rügemer Die führenden Konzerne und die Regierungen des Westens wollen mit einer Serie von „Freihandels“verträgen ihre Vorherrschaft noch weiter ausbauen. Zwischen den USA und

Getagged mit: , , , , ,

Das Transpazifische Freihandelsabkommen (TPP)

Auf dem Laufenden bleiben >> Newsletter bestellen Augenwischerei bei den Arbeitsrechten Wir dokumentieren einen Artikel unseres Autors und Vorstandsmitglieds Dr. Werner Rügemer vom 10.12.2015, der im gewerkschaftlichen Debattenmagazin GEGENBLENDE erschienen ist: Die USA und 11 pazifische Staaten haben sich im

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Arbeitsrechte und Koalitionsfreiheit im TTIP?

Auf dem Laufenden bleiben >> Newsletter bestellen Union Busting in den USA: Eine Dienstleistungsbranche mit langer Tradition von Werner Rügemer Beim Freihandels- und Investitionsabkommen TTIP stehen die Arbeitsrechte wie auch die Menschenrechte nicht auf der Tagesordnung. Doch wenn europäische Unternehmen

Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Erfreuliche Medienresonanz mit unerfreulichen Themen

Auf dem Laufenden bleiben >> Newsletter bestellen aktion./.arbeitsunrecht bereichert die Berichterstattung Das Nachrichtenmagazin Der Spiegel berichtet  über Union Busting und juristische Zermürbungstaktiken durch Kanzleien wie Schreiner + Partner und CMS Hasche Sigle. Es werden eklatante Fälle aus Unternehmen wie Teka, 

Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,
Top