arbeitsunrechtFM Nr. 22: Meinungsfreiheit in der Arbeitswelt | Betriebsratsgründung bei Gorillas Berlin

0
2864

Download, Playlist, Hintergrund-Infos & Links

Live-Stream: 03.06.2021 | 17:00 Uhr | youtube

Radio-Sendung mit Interview Martin Bechert (59:56 mit Musik | download)

Podcast mit Interview Martin Bechert (32:00 ohne Musik)

Inhalt

Interview Elmar Wigand spricht mit  Rechtsanwalt Martin Bechert: Betriebsratsgründung bei Lieferdienst Gorillas in Berlin – außerdem: fünf gute Gründe einen Betriebsrat zu gründen Teil 4

Interview Jessica Reisner spricht mit Rechtsanwalt Marc Hessling: Betriebsratsmitglied bei Vivanco ausgeschlossen – gilt die Meinungsfreiheit in der Arbeitswelt auch für die Betriebsratsminderheit? Der Fall hat enorme Sprengkraft und würde es bis für das Bundesarbeitsgericht schaffen, stünden nicht in rund 10 Monaten ohnehin Betriebsratswahlen an. Dieses Interview ist im Augenblick nur im youtube-Stream zu sehen (Start 19:51) . Es wird Teil der Radiosendung Nr. 23, die am 11.06. veröffentlicht werden wird. 


Aus erster Hand informiert sein? Profis lesen Emails.
Jetzt den kostenlosen Email-Newsletter der aktion ./. arbeitsunrecht ► bestellen

News zu Arbeitsunrecht und Union Busting: Behindertenwerkstätten der #Diakonie gegen Mitarbeitervertretung | ZARA: Abmahnen im Akkord? | Thalia: Gefeuerter Berliner Betriebsratsvorsitzender gewinnt vor Gericht und wird erneut gekündigt – Rechtsbrüche beim Betriebsübergang bleiben ungeahndet | Finanzgericht Hamburg: Wursthersteller kein fleischverarbeitender Betrieb – Urteil mit verheerender Signalwirkung ermöglicht das Verbot der Werkvertrags- und Leiharbeit in der Fleischindustrie zu unterlaufen


Playlist

Interpret — Titel / Lizenz / Fundort

1. Ivan Ivanovich and The Kreml Krauts: Na Voksale CC BY-NC-ND_jamendo

2. Scott Joplin: The Entertainer 1902 piano roll

3. Deiedra Rebel Folk: Markel Kapitainaren Errima CC BY-NC-ND_jamendo

4. Clay Ross and Matuto: Dois Nordestes CC BY-NC-ND_FMA

5. The Underscore Orkestra: Chosen Kale Mazel Tov CC BY-NC-SA_FMA

6. Punk Rock Opera: I Wanna be a Machine CC-BY_FMA

7. Jacob Henry & Bill Jolliff: I Have Found a Way CC-by-nc-sa_FMA

8. The Bourgeois: Bootstraps CC-BY-NC-ND_jamendo

Rechtlicher Hinweis: Der komplette Inhalt darf für nicht-kommerzielle Zwecke frei genutzt, herunter geladen und weiter verbreitet werden. Die Aktion gegen Arbeitsunrecht muss als Urheber genannt werden. Lizenz der Wortbeiträge: CC BY-NC | Creative Commons Namensnennung-Nicht kommerziell 4.0 International | Auch die Musik ist frei verfügbar (Lizenzen siehe oben).


Links / Quellen / Hintergrund-Informationen

Union Busting bei Diakonie / Harz-Weser-Werke gGmbH gegen MAV 

ZARA: Abmahnen im Akkord? 

verdi bei ZARA 28. Mai 2021 Abgemahnt und abserviert – So will ZARA langjährige Mitarbeiter*innen einsparen! https://verdi-zara.blogspot.com/2021/05/abgemahnt-und-abserviert-so-will-zara.html

Thalia: Gefeuerter Berliner Betriebsratsvorsitzender gewinnt vor Gericht  – Rechtsbrüche beim Betriebsübergang bleiben ungeahndet

Kevin Hoffmann, arbeitsunrecht 28. Mai 2021 Thalia: Betriebsratsvorsitzender siegt vor Gericht und wird trotzdem entlassen https://arbeitsunrecht.de/frontberichte-09-2021/#anker04

Wursthersteller kein fleischverarbeitender Betrieb? Finanzgericht Hamburg attackiert Verbot von Werkvertrags- und Leiharbeit in der Fleischindustrie

Handelsblatt 31.05.2021Wursterzeuger darf weiter Fremdpersonal beschäftigen https://www.handelsblatt.com/dpa/kriminalitaet-gesetz-und-recht-wursterzeuger-darf-weiter-fremdpersonal-beschaeftigen/27242614.html?ticket=ST-9907297-ggwE6mngY24RSpOAVb65-ap3


Schön, dass Sie da sind!

Der Verein aktion ./. arbeitsunrecht e.V. stellt alle Inhalte kostenfrei und ohne Werbung zur Verfügung. Wir sind unabhängig von Stiftungen, Parteien, Gewerkschaften und staatlicher Förderung. Helfen Sie uns dabei, sorgenfrei über die Runden zu kommen!
Damit wir auch in Zukunft unbequeme Nachrichten verbreiten können: Bitte spenden Sie! !
Vorheriger ArtikelarbeitsunrechtFM Nr. 21: Interview UFO | Welche Kämpfe erwarten die Beschäftigten in der Luftfahrt nach Corona?
Nächster Artikeltaz: Kritik an Beratervertrag des Berliner Senats für Kanzlei des Union Busters Volker Rieble