Cine nu-si apară drepturile, trăiește greșit

0
1191

Andreas D. este unul dintre puținii lucrători in domeniul curățeniei care, in urma sabotării de către firma angajatoare, a prins curajul de a se ridica in apărarea drepturilor sale legale.

In această branșă sunt binecunoscute nenumăratele modalități de exploatare: concediul neplătit , ore suplimentare neonorate, diferite taxe inexplicabile pe salariu ș.a.m.d Domnul Andreas D. povestește cum,in ciuda repercursiunilor, a ales sa isi ceară drepturile si dreptatea in fața legii.

Si a avut câștig de cauză! (Dovadă: Ein Gebäudereiniger wehrt sich gegen Tricks der Arbeitgeber )


Informiert sein? Auf dem Laufenden bleiben? Mehr wissen.
E-Mail-Newsletter der aktion ./. arbeitsunrecht ► bestellen


Ti se fura din salariu, esti hartuit/a sau alte experiente rele facute ca si personal de curatenie in hotel? Impartaseste experientele tale cu noi.

Sa luam atitudine impreuna: public si la Tribunal!

ANUNTA-TE! +49.1578.0223997 (Alina) curatenie@arbeitsunrecht.de

Personalul de curatenie se apara impotriva furtului de salariu


Wo Sie schonmal hier sind...

... hätten wir ein ernstes Thema zu besprechen. Der Verein aktion ./. arbeitsunrecht e.V. stellt alle Inhalte dieser Webseite kostenfrei und ohne Werbung zur Verfügung. Wir sind aus gutem Grund unabhängig von Stiftungen, Parteien, Gewerkschaften und staatlicher Förderung.
Dafür bitten wir Sie um Unterstützung: Bitte helfen Sie uns mit einer Spende!
Vorheriger ArtikelSiemens: Erfolglose Abmahnungen gegen BR-Mitglied
Nächster ArtikelGebäudereiniger erstreitet 42.000,- Euro geraubten Lohn