Start juristisch-politiche Konferenz

juristisch-politiche Konferenz

Strategien zur Belegschaftsübernahme

1
Eröffnungsrede zur Konferenz Workers' Buy-out -- Arbeiter*innen-Kontrolle statt Betriebe schließen Wir beraten heute und morgen über folgendes Thema: Wie können abhängig Beschäftigte aus ihrer Abhängigkeit heraustreten, sich organisieren, und zwar nicht nur für Arbeitsbedingungen und Arbeitseinkommen, sondern auch für die Gestaltung der Produkte und Dienstleistungen, für deren sozialen und ökologischen Sinn? Wie können also abhängig Beschäftigte etwas unternehmen weit über...

Workers‘ Buy-out: Betriebe übernehmen statt schließen! Erfolgreiche Konferenz

0
aktion ./. arbeitsunrecht baut Kompetenzen auf, um aktive Betriebsräte + Belegschaften in der Krise zu ermächtigen. Massenentlassungen und Abwicklung von Betrieben sind nicht alternativlos. Wie wäre es mit freundlicher Übernahme (Workers' Buy-out), Mitarbeiterbeteiligung und Enteignung? Genossenschaften als alternative Unternehmensform -- wie geht das? Die dritte juristisch-politische Fachkonferenz der Aktion gegen Arbeitsunrecht ging am Wochenende des 20./21. Juni 2020 trotz Corona-Einschränkungen erfolgreich über die...

Stell Dich dem Kampf! Strategien, Vorträge und Diskussionen

0
2. juristisch-politische Fachkonferenz der Aktion gegen Arbeitsunrecht. Eine Nachlese Rund 50 Personen hörten am 26. + 27. Oktober in Köln interessante Vorträge und Podiumsdiskussionen zu den Themen Union Busting, Arbeitsunrecht, Widerstand (Programm + Referent*innen). Sie beratschlagten zukünftige Aktionen gegen die traurige Lage im Einzelhandel und das System Tönnies. Resultate: Der Aktionstag Einzelhandel #FREITAG13 am 13. Dezember 2019 wird sich erstmals nicht auf...

Menschenrechte fordern und die Systemfrage stellen

0
Im Zeitalter der Hyper-Globalisierung brauchen wir ein neues Engagement für Arbeitsrechte Begrüßungsrede zur 2. juristisch-politischen Fachkonferenz in Köln von Werner Rügemer, Vorsitzender aktion ./. arbeitsunrecht e.V. Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Gäste, vielleicht sind auch einige sehr geehrte Damen und Herren dabei? Ich begrüße euch im Namen der Aktion gegen Arbeitsunrecht. Wir haben heute und morgen viel zu besprechen. Vor allem: Wir wollen...

Workers‘ buy-out statt Betriebsschließung

0
Wenn der Boss den Laden dicht macht   Es muss nicht gleich Enteignung sein. Wie wäre es mit einem Vorkaufsrecht der Belegschaft? Alternative zu willkürlicher Schließung und Arbeitslosigkeit. In Italien emöglicht das Marcora-Gesetz die Betriebsübernahme durch Genossenschaften. Begleitet von Protesten gegen einen aus dem Ruder gelaufenen Massentourismus eröffnete im Juli 2019 in Mestre bei Venedig ein weiteres Hostel der österreichischen wombat's-Kette.1 Zeitgleich mussten...

Folgen Sie uns!

12,339FansGefällt mir
875NachfolgerFolgen
4,223NachfolgerFolgen
324AbonnentenAbonnieren