Kampagnen


✖ Schwarzer Freitag, der 13. Was soll das?
✖ Bisherige Aktionstage: Was geschah?
✖ News per Email: In Aktions-Verteiler eintragen!
✖ News per Telgram: https://t.me/freitag13

Freitag, der 13. ist unser Aktionstag gegen Horror-Jobs und Union Busting.

Wir rufen Gewerkschafter, Bürgerrechtler und kritische Konsument*innen zu Protest-Aktionen gegen Horror-Jobs, Fertigmacher und Ausbeuter*innen auf! Zeigen wir unsere Solidarität mit den Lohnabhängigen!

Willst Du dabei sein?

Alle Aktionen werden auf unserer Aktionsübersicht eingestellt, selbstverständlich mit Nennung der beteiligten Gruppen.


Die aktion ./. arbeitsunrecht betreibt derzeit folgende Kampagnen:


Umfrage: Arbeit und Ausbeutung im Einzelhandel

Arbeiten Sie im Einzelhandel?

Bitte nehmen Sie an unserer Umfrage teil! Damit wir besser verstehen was los ist. Effektiver Widerstand braucht gründliche Vorbereitung. Dazu gehört als Erstes die Erforschung der Realität. https://arbeitsunrecht.de/umfrage_arbeit-und-ausbeutung-im-einzelhandel/

Wir meinen nicht nur Verkäufer*innen, sondern auch Regaleinräumer, Security, Reinigung und andere Angestellte von Sub-Unternehmern rund um Supermärkte und Warenhäuser.


aktion ./ . arbeitsunrecht – Mitmachen + unterstützen!


Vor Ort


Social media

News per Telegram erhalten? Schicken Sie eine SMS an: +4917673221765 Stichwort: Arbeitsunrecht