Start 04 Streik + Streikbruch

04 Streik + Streikbruch

Union Busting News 9/24: Tesla Rekordstreik ► FSU Jena ► Tschüss Getir ► Streikabbruch bei SRW Metalfloat ► Benteler

0
Kommentierte Presseschau zu Union Busting und Arbeitsunrecht ► Tesla Schweden: Mit Streikbrechern gegen Rekord-Streik ► Friedrich-Schiller-Universität: Klimaaktivisten als wissenschaftliche Mitarbeiter*innen unerwünscht? Uni kündigt wegen Vorstrafen im Rahmen Aktionen zivilen Ungehorsams ► Getir: Rückzug aus Deutschland – 1200 Kündigungen ohne Sozialplan? ► SRW Metalfloat: Auf die Aussperrung folgt der Streikabbruch ► Benteler: Management scheitert mit juristischen Angriffen auf Betriebsratsvorsitzenden

Das Problem der DB ist ihr Management. Martin Seiler muss weg!

0
Von Mozamaniac - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=124119542
Ein Kommentar zum Bahnstreik. Ich unterstütze die GDL im Arbeitskampf gegen das DB-Management. Aus praktischen wie aus grundsätzlichen Überlegungen. Die Kernforderung der GDL ist für alle Lohnabhängigen nachvollziehbar: Eine Reduzierung der Arbeitsbelastung für Schichtarbeiter*innen auf 35 Stunden pro Woche bei vollem Lohnausgleich. Dazu eine 5-Tage-Woche statt bisher 6-Tagen. Was soll an der 35-Stunden-Woche schlecht sein? Gibt es Schichtarbeiter*innen in Deutschland die dagegen wären?...

Solidarität mit Streikenden bei der Bahn. Schichtarbeit entlasten! Vorsicht Union Busting!

0
Krankenspchwester im OP. Schichtarbeit entlasten.
Angriffe gegen GDL bedrohen konfliktfähige Gewerkschaften & demokratische Kultur.   Die Aktion gegen Arbeitsunrecht erklärt sich solidarisch mit den streikenden Lokführern und Bahnarbeiter*innen. Wir halten die Forderungen der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) für berechtigt und die Streikmaßnahmen für gerechtfertigt. Eine 35-Stundenwoche bei vollem Lohnausgleich für Schichtarbeiter*innen ist ein erstrebenswertes Ziel -- nicht nur für Bahnarbeiter*innen, sondern für alle Beschäftigten. Das beratungsresistente und...

Union Busting-News 19/23: Hamburger Hafen, Wolt, Stadt Köln, Prosegur, Streiks in Bangladesh und Schweden

0
Kommentierte Presseschau zu Union Busting und Arbeitsunrecht ► Hamburger Hafen: Wilder Streik gegen Ausverkauf ► Tarifkampf auf schwedisch: Beeindruckende Solidarität innerhalb des Gewerkschaftsbundes ► VW-Zulieferer Volke: Aktiver Betriebsrat setzt auf Eigeninitiative und betriebliche Mitbestimmung ► Lieferdienst Wolt: Verdacht auf Schwarzarbeit ► Hafencity: Fünfter Arbeiter stirbt nach Arbeitsunfall ► Stadt Köln: Zulage für Ausbildung bei Feuerwehr drastisch gekürzt ► Bangladesh: Vier Tote bei Streiks für höheren Mindestlohn

Termine