Schlagwort: Betriebsrat

Krefeld: Novemberrevolution 1918! 100 Jahre Betriebsräte in Deutschland

Vortrag von Elmar Wigand | Donnerstag, 29. November 2018, 18.30 Uhr | Fabrik Heeder, Kleiner Saal, Virchowstraße 130, 47805 Krefeld | Veranstalter: DGB-Stadtverband Krefeld, Ohne den Matrosenaufstand in Kiel und Wilhelmshaven gäbe es heute keine Betriebsräte. Sie sind ein weltweites

Getagged mit: , , , , , ,

Köln: 100 Jahre Novemberrevolution. Adenauer und der Kölner Arbeiter- und Soldatenrat

Bürgerzentrum Alte Feuerwache Köln, Süd-Trakt 2. Stock, (nicht barrierefrei) | Samstag, 6. Oktober 2018, 19:30 – 21:00 Uhr Vortrag von Werner Rügemer | Musikalischer Rahmen: Der Gitarrist Ernesto Schwarz singt Lieder der Novemberrevolution | öffentlich, Eintritt frei Ohne den Matrosenaufstand

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Köln: Juristisch-politische Fachkonferenz

Bürgerzentrum Alte Feuerwache, Süd-Trakt, Melchiorstraße 3, 50670 Köln PROGRAMM | REFERENT*INNEN | ONLINE ANMELDEN Aufstehen und widersetzen: für Demokratie und Menschenrechte am Arbeitsplatz! In nur 9 Prozent aller Unternehmen besteht überhaupt ein Betriebsrat. Hochbezahlte Profis verhindern die Wahl neuer Betriebsräte.

Getagged mit: , , ,

Toys R Us: Aachener Prozess auf November vertagt

Zahlreiche Prozessbeobachter zeigen Solidarität mit Mona. Proteste in der Innenstadt. Arbeitsgerichtspräsident will minutiöse Nachweise Kritischer Prozessbericht von Elmar Wigand Am Donnerstag, 5. Juli 2018 ging es vor der 2. Kammer des Arbeitsgerichts Aachen um ein Amtsenthebungsverfahren gegen die BR-Vositzende der

Getagged mit: , , , , , , , , , , ,

Waiblingen: Union Busting – die Schattenseite den „Jobwunders“

Donnerstag, 17.05.2018, 19:30 Uhr IG Metall, Fronackerstraße 60, Waiblingen Es sind die Schattenseiten des vermeintlichen deutschen Jobwunders, die in den Medien weitgehend ausgeblendet bleiben: Die Verletzung von Menschenrechten und geltenden Gesetzen durch aggressive Unternehmer und ihre Berater. Zu den Leidtragenden

Getagged mit: , , ,
Top