Wombats: Protest gegen Hostel-Schließung

0
1372

Schickes Video zum Wombats-Protest am 17.05.2019 in Berlin

Vormerken: Der nächste Protest findet am Dienstag, 12. Juni 2019, 16.00 – 18.00 Uhr statt!

Labournet TV hat am Berliner Wombat’s City Hostel gedreht. 100 Leute waren da! Wir freuen uns, das gelungene zu präsentieren. Der 12-minütige Film fängt die Empörung, aber auch die konfliktbereite Stimmung vor Ort, gut ein. Neben Beschäftigten des Wombats kommen viele Unterstützer*innen zu Wort.


Aus erster Hand informiert sein? Profis lesen Emails.
Jetzt den kostenlosen Email-Newsletter der aktion ./. arbeitsunrecht ► bestellen

Rund 100 Beschäftigte und Unterstützer*innen protestierten am 17. Mai 19 gegen die Schließung des Berliner Wombat’s City Hostels zum 31. August 2019. Die Schließung erfolgt als Reaktion auf die Proteste der Belegschaft gegen die Auslagerung des Reinigungsteams. Mehr dazu >> https://arbeitsunrecht.de/wombats-100-protestieren-in-berlin/

Mittlerweile hat sich in Berlin eine branchenübergreifende Bewegung gegen Lohndumping und Spaltung von Belegschaften per Auslagerung gebildet. Die Proteste am Wombat’s werden regelmäßig von Beschäftigten von Vivantes, Charité, Berliner Verkehrs Betrieben, , Beschäftigten des Botanischen Gartens, Engagierten bei der AG Taxi, TV Stud und anderen unterstützt.


Schön, dass Sie da sind!

Der Verein aktion ./. arbeitsunrecht e.V. stellt alle Inhalte kostenfrei und ohne Werbung zur Verfügung. Wir sind unabhängig von Stiftungen, Parteien, Gewerkschaften und staatlicher Förderung. Helfen Sie uns, auch 2023 sorgenfrei über die Runden zu kommen!
Damit wir auch im neuen Jahr unbequeme Nachrichten verbreiten können: Bitte spenden Sie! !
Vorheriger ArtikelArbeitsrechte? Die Blindstelle im Grundgesetz
Nächster ArtikelBekämpfung von Ausbeutung in Deutschland? Fehlanzeige!