✈Airlines & Flugverkehr

Arbeitsbedingungen, Arbeitsunrecht und Union Busting in Cockpit, Kabine und an Flughäfen. Organisierung und Möglichkeiten des Widerstands.

Pilotinnen und Piloten gesucht! Wir suchen Interview-Partner*innen für die Studie „Prekäre Piloten?“ (Kontakt). Wir erforschen Arbeitsbedingungen und Konflikte im Cockpit.

I-SEC / Naujoks: Sittenwidrige Millionen-Klage gegen BR-Mitglieder

1
Wie gaga ist das: 1 Million Schadenersatz, weil die Presse berichtete?! Naujoks gibt Justiz der Lächerlichkeit preis. Die Sicherheitsfirma I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH  hat gegen den Betriebsratsvorsitzenden Mario S. und seinen Stellvertreter Erhan C. eine absurde Schadenersatzklage in Höhe von 1 Million Euro gestellt. I-SEC versucht mit Hilfe von Helmut Naujoks das Betriebsratsgremium am Frankfurter Flughafen zu zerschlagen und die Wiederwahl...

Update: I-SEC will drittem Betriebsratsmitglied kündigen

0
Juristisches Stalking durch RA Helmut Naujoks geht ungebremst weiter Das Management der I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH unter Ran Langer und Glenn Murphy reichte am 13.12.2017 einen Antrag auf Zustimmung (§103 BetrVG) zur außerordentlichen, verhaltensbedingten Kündigung eines dritten Betriebsratsmitglieds ein. Der Betriebsrat hat, wie bei den anderen Kündigungsbegehren gegen Betriebsratsmitglieder von I-SEC, die Zustimmung verweigert. Ein Gerichtstermin ist hierzu noch nicht...

Gewaltätige Klüh-Security gegen Reinigungskräfte

0
Zwei Verletzte in Klüh-Firmenzentrale: IG Bau stellt Strafanzeige Protest von Beschäftigten vor Unternehmenszentrale eskaliert ++ Klüh-Security geht gewaltsam gegen Reinigungskräfte vor ++ DGB: „Skandalös!“ Wir dokumentieren eine Pressemeldung der IG BAU vom 21.12.2017: Der Streit um die Zukunft der entlassenen Reinigungskräfte am Düsseldorfer Flughafen ist eskaliert: Zwei Verletzte sind die Bilanz einer Kundgebung vor der Klüh-Firmenzentrale am Wehrhahn. Sicherheitsleute der Firma hatten mit...

System Naujoks: Wer stoppt diesen rechtsnihilistischen Irrsinn?

0
Unrechtsanwalt torpediert Betriebsräte bei Travelex, Türenwerk Prüm und I-SEC mit durchsichtiger Methode. Staatsanwaltschaften und Arbeitsgerichte schauen zu Der Hardcore-Arbeitsrechtler Helmut Naujoks gerät mit seinen aggressiven Methoden gegen Betriebsratsmitglieder der Sicherheitsfirma I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH am Frankfurter Flughafen in die Schlagzeilen. Die Süddeutsche Zeitung griff unsere Berichterstattung am 08.12.17 auf, die junge Welt berichtete am 12.12.2017. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt wegen Behinderung...