Anwälte für Arbeitsrecht

✈Airlines & Flugverkehr

Arbeitsbedingungen, Arbeitsunrecht und Union Busting in Cockpit, Kabine und an Flughäfen. Organisierung und Möglichkeiten des Widerstands.

Pilotinnen und Piloten gesucht! Wir suchen Interview-Partner*innen für die Studie „Prekäre Piloten?“ (Kontakt). Wir erforschen Arbeitsbedingungen und Konflikte im Cockpit.

Gewaltätige Klüh-Security gegen Reinigungskräfte

0
Zwei Verletzte in Klüh-Firmenzentrale: IG Bau stellt Strafanzeige Protest von Beschäftigten vor Unternehmenszentrale eskaliert ++ Klüh-Security geht gewaltsam gegen Reinigungskräfte vor ++ DGB: „Skandalös!“ Wir dokumentieren eine Pressemeldung der IG BAU vom 21.12.2017: Der Streit um die Zukunft der entlassenen Reinigungskräfte am Düsseldorfer Flughafen ist eskaliert: Zwei Verletzte sind die Bilanz einer Kundgebung vor der Klüh-Firmenzentrale am Wehrhahn. Sicherheitsleute der Firma hatten mit...

System Naujoks: Wer stoppt diesen rechtsnihilistischen Irrsinn?

0
Unrechtsanwalt torpediert Betriebsräte bei Travelex, Türenwerk Prüm und I-SEC mit durchsichtiger Methode. Staatsanwaltschaften und Arbeitsgerichte schauen zu Der Hardcore-Arbeitsrechtler Helmut Naujoks gerät mit seinen aggressiven Methoden gegen Betriebsratsmitglieder der Sicherheitsfirma I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH am Frankfurter Flughafen in die Schlagzeilen. Die Süddeutsche Zeitung griff unsere Berichterstattung am 08.12.17 auf, die junge Welt berichtete am 12.12.2017. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt ermittelt wegen Behinderung...

I-SEC: Naujoks kneift | Protest vor Sheraton

0
Termin vor Arbeitsgericht Frankfurt erneut verlegt | Protest und Flugblatt-Aktion vor I-SEC Mitarbeiterversammlung. Stop Union Busting! Die aktion./.arbeitsunrecht ruft dazu auf, am Frankfurter Flughafen gegen Union Busting und für faire Arbeitsbedingungen und demokratische Verhältnisse zu demonstrieren. Mittwoch, 6. 12. 2017, 13:00 Uhr | Sheraton Airport Hotel Frankfurt Airport/Terminal 1, Hugo Eckener Ring 15, Frankfurt Airport, (Direkt am DB Frankfurt Flughafen, S8 und...

I-SEC: Staatsanwaltschaft ermittelt wg. Betriebsratsbehinderung

0
Security-Firma am Frankfurter Flughafen bekämpft Betriebsrat mit Union Buster Naujoks. Personalnot + Überstunden führen zu Sicherheitsrisiken Pressemitteilung, 24.11.2017 | Ihr Ansprechpartner: Elmar Wigand Am 25.9.2017 hatte der Betriebsrat des Security-Dienstleisters I-SEC Deutsche Luftsicherheit GmbH Strafanzeige wegen Betriebsratsbehinderung (§119 BetrVG) gegen die Geschäftsführung gestellt. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat laut Pressesprecherin Nadja Niesen Ermittlungen aufgenommen und bejaht einen Anfangsverdacht auf Behinderung der Betriebsratsarbeit. Es...