#Freitag13 - Schwarzer Freitag

Freitag, der 13. ist unser Aktionstag gegen Fertigmacher, Horror-Jobs und Anwälte des Schreckens. Die Idee | Was bisher geschah | Mitmachen | Spenden | Telegram-News

#FR13 Einzelhandel: Stadtrundgänge und Aktionen in 10 Städten

0
Aktion gegen Arbeitsunrecht informiert Kund*innen und Beschäftigte über Ausbeutung im Einzelhandel. Bilder + Berichte Am Freitag, den 13. Dezember 2019, führte die Initiative Aktion gegen Arbeitsunrecht zusammen mit Freunden und Bündnispartnerinnen in 10 Städten Proteste, Teach-ins und Stadtrundgänge durch. Die größten Aktionen fanden in Berlin und Köln statt. Trotz widriger Umstände - Kälte, strömender Regen in NRW, allgemeine Gehetztheit und Terminverdichtung,...

#FREITAG13 Einzelhandel🚩 In 10 Städten Proteste gegen Horror-Jobs

0
Weihnachtlicher Aktionstag gegen Arbeitsbedingungen im Einzelhandel. #FREITAG13 | Nr.9 In 10 Städten Kundgebungen. Stadtrundgänge und Teach-ins vor Geschäften in der Vorweihnachtszeit Für faire Löhne, Festanstellungen und humane Arbeitszeiten Einzelhandel als Vorreiter für die Absenkung von Arbeitsrechten im Visier Umfrage gestartet: Arbeit und Ausbeutung im Einzelhandel Solidarischer Gruß an streikende Kaufhof- + Smyths Toys Beschäftigte! Presse-Mitteilung, 13. Dezember 2019 Sehr geehrte Damen und Herren! Heute ist wieder Freitag,...

Beschäftigte unter Druck: Arbeit, Ausbeutung und Reichtum im Einzelhandel

1
Absatz, Marketing, Point of Sale: Als Flaschenhals der Konsumgüter-Industrie ist der Einzelhandel ein brutales Kampffeld. Aldi | Alnatura |Amazon| C&A | Denn's | Foot Locker | H&M | Karstadt | Kaufland + Lidl | Lush | Rewe & Penny | Rossmann | Tedi | Zara Der Einzelhandel produziert Superreiche und viele Arme. Schlaglichter in die Branche Der Einzelhandel ist geprägt durch unvorstellbaren Reichtum...

Umfrage: Arbeit und Ausbeutung im Einzelhandel?

0
Arbeiten Sie im Einzelhandel? Wir wissen, dass die Arbeit im Einzelhandel oft hart, schlecht bezahlt und entrechtet ist. Wir wollen die Lage im Einzelhandel genau verstehen. Helfen Sie uns dabei! Bitte nehmen Sie sich 15 Minuten Zeit: Füllen Sie unseren Fragebogen aus!