Maredo-Solidarität im Netz

Webseite und virtuelles soziales Netzwerk berichten

Die skandalösen Fälle von Betriebsrats-Bashing bei Maredo in Frankfurt und Osnabrück haben inzwischen zur Gründung von Solidaritäts-Kreisen geführt. Diese sind auch im Netz zu erreichen.

Blog: http://maredosolidaritaet.blogsport.de / Virtuelle Netzwerke:  Facebook  

Maredo-Solidartitätskundgebung am 24. März 2012, Frankfurter Innenstadt.

Der Blog wartet mit aktueller Berichterstattung und Hintergrundinformationen zu dem krassen Frankfurter Fall von gewerkschaftsfeindlicher Aktivität auf – außerdem mit einigen interessanten Dokumenten. So sehen wir einen Brief der Maredo Geschäftsleitung vom 27. November 2011, in dem alle Angestellten der Rindersteak-Verköstigung angehalten werden, nicht mit der Presse zu sprechen und ausschließlich an die Personen Rita Hans (0221.38628140) und Uwe Büscher (0211.38628126) aus der Düsseldorfer Maredo-Zentrale zu verweisen.

Ferner erfahren wir, dass Maredo im März 2012 offenbar über Anwälte die Ausstrahlung eines kritischen Beitrags im ZDF-Magazin Wiso verhindern konnte.

Print Friendly, PDF & Email

Es gibt nichts Gutes. Außer Du tust es: >> Jetzt Fördermitglied der aktion ./. arbeitsunrecht werden!


Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*