Mobbing + Bossing

0
3367

Allein fällst du durch den Rost!

Der Druck am Arbeitsplatz wird zunehmend auf dem schwächsten Glied in der Kette abgeladen: auf dem Einzelnen und der Einzelnen.

  • Selbstbewusste Beschäftigte werden systematisch aus Betrieben gedrängt.
  • Langjährige Mitarbeiter sollen durch Niedriglöhner ersetzt werden.
  • Kündigungsgründe werden nicht selten konstruiert, präventive Abmahnungen gezielt gesammelt.

Manche Personalmanager und ihre Berater schrecken auch vor gezielten Falschangaben nicht zurück.

Die aktion./.arbeitsunrecht dokumentiert und analysiert Fälle, Muster und Netzwerke.

Wir beraten Betriebsrats- und Personalratsgremien sowie Gewerkschaftssektionen, wie sie sich wappnen und Gegenstrategien entwerfen können.


Aus erster Hand informiert sein? Profis lesen Emails.
Jetzt den kostenlosen Email-Newsletter der aktion ./. arbeitsunrecht ► bestellen


Schön, dass Sie da sind!

Der Verein aktion ./. arbeitsunrecht e.V. stellt alle Inhalte kostenfrei und ohne Werbung zur Verfügung. Wir sind unabhängig von Stiftungen, Parteien, Gewerkschaften und staatlicher Förderung. Helfen Sie uns, auch 2023 sorgenfrei über die Runden zu kommen!
Damit wir auch im neuen Jahr unbequeme Nachrichten verbreiten können: Bitte spenden Sie! !
Vorheriger ArtikelEinladung zur PK: Stop Tönnies! Demo + Petition. 11.9. Düsseldorf
Nächster ArtikelSystem Tönnies stoppen! Lautstarker Protest + Unterschriften-Übergabe in Düsseldorf