Bundesweite Aktionen nehmen Ausbeutung und Gewerkschaftsfeindlichkeit von US-Ketten ins Visier: https://www.jungewelt.de/artikel/374393.zust%C3%A4nde-in-der-systemgastronomie-proteste-gegen-mcdonald-s-und-starbucks.html

Anmerkung der Redaktion: Wegen der Corona-Krise wurde ein Großteil der Protestaktionen abgesagt. Aber: Aufgeschoben heißt nicht aufgehoben! Wir fordern die sofortige Beendigung des Union Busting gegen den Berliner Betriebsratsvoristzenden Michael G. durch Syndikusanwalt Alexander Sauer