Freitag13: Rotes Kreuz, H&M und Mercedes-Zulieferer

Online-Voting für Aktionstag am 13. Oktober 2017 gestartet

Freitag13 Online-Voting startet aktion./.arbeitsunrecht Rotec, H+M, Deutsches Rotes KreuzWährend die Bundestagswahl 2017 längst gelaufen scheint und gähnende Langeweile verbreitet, verspricht die Wahl zum Aktionstag Schwarzer Freitag am 13. Oktober 2017 spannend zu werden.

Die aktion./.arbeitsunrecht e.V. hat drei Kandidaten für die Online-Abstimmung zum Aktionstag Freitag, der 13. Oktober 2017 nominiert: Deutsches Rotes Kreuz | Hennes & MauritzRotec (Mercedes-Benz Zulieferer)

Abstimmung bis zum 15. September 2017 >>> Hier teilnehmen!

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Aktion | Protest | Widerstand, Freitag13, Presse Getagged mit: , , , , , , , , , , , ,

Frontberichte 5/17

Da bekommt der Begriff Sackgasse gleich eine andere Bedeutung: Cura legt es wiederholt auf die Behinderung von Betriebsratsarbeit an. (Bild wikicommons, rechtefrei)

Presseschau: Betriebsrats-Bekämpfung und zwei erfolgreiche Tarifabschlüsse

    • Cura Seniorenheim / Gladbeck: Kündigung von Betriebsratsmitglied scheitert
    • FedEx/Pond / Flughafen Düsseldorf: Hausverbot für Betriebsratsmitglied
    • VW / Hannover: Verfahren um Fremdarbeiter und Betriebsrats-Minderheitsmitglieder
    • LIDL Lager / Graben: Belegschaft erkämpft Tarifvertrag
    • Syncreon / Wunstorf: Betriebsrat trotzt massiven Einschüchterungsversuchen


    Weiterlesen ›

Veröffentlicht in 06 Frontberichte | Presseschau, Betriebsrats-Bashing Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , ,

taz.panter Preis: Wählt uns!

Gelungenes taz-Video präsentiert aktion./.arbeitsunrecht und Kampagne PutzfrauenPower!

Wir würden den taz.panter Preis gern gewinnen. Bitte stimmen Sie für uns: https://www.taz.de/Panterwahl-2017/!142531/

Veröffentlicht in Presse, Putzfrauen Power Getagged mit: ,

Globales Subunternehmertum für maximalen Profit

Etiketten-Schwindel: Wie unter „Freihandel“ das weltweite Lohndumping organisiert wird.

Eigentliches Ziel diverser Abkommen ist der Schutz von Investoren vor fairen Löhnen und sozialverträglichen wie umweltschonenden Produktionsbedingungen.

von Werner Rügemer

Freihandel und Globalisierung von Dienstleistung

Globalisierung als riskante Auslagerung lebenswichtiger Dienstleistungen: Die Lufthansa-Wartungshalle in Frankfurt bekommt Konkurrenz aus Bulgarien, Puerto Rico und den Philippinen. Die mangelnde Erfahrung an diesen Standorten muss in Deutschland nachgebessert werden.

Im Mai 2017 urteilte der Europäische Gerichtshof (EUGH) über das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Singapur: Die Ratifizierung darf sich nicht auf die Europäische Kommission oder das Europäische Parlament beschränken! Weiterlesen ›

Veröffentlicht in TTIP Getagged mit: , , , , , , , , , , , , ,

Schwarzer Freitag: Was sind deutsche Horror-Jobs?

Fertigmacher gesucht: Gewerkschaftsfeinde und Betriebsratsfresser!

Weiterlesen ›

Veröffentlicht in Aktion | Protest | Widerstand, Freitag13 Getagged mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,